Fromasturias.com
Cachopo von Asturien

Cachopo von Asturien

Ein starker Teller

  • Video abspielen
flickr meldet: Photoset nicht gefunden

    Ein starker Teller

    Der Cachopo ist eine asturische Zubereitung, ein Grundnahrungsmittel seiner Küche, das in seiner ganzen Geographie reich ist, aber, weil es so gut ist, hat es geschafft, zu internationalisieren, seine Grenzen zu verlassen, tausend und eine Nuancen und Varianten zu erwerben. Es gibt Cachopo in Mexiko, Kanada, den Vereinigten Staaten, in Madrid, Rom, London oder Berlin. Jedoch, Der echte Cachopo, der Grandón, der echte, mit dem Sie "Fartas" sind, wird in Asturien weiterhin in seinen Restaurants und Chigres serviert. Genährt eine Identitätskultur rund um "Hausessen". Es gibt für einen Asturier nichts Erniedrigenderes, als den Cachopo mit einem San Jacobo oder einem Cordon Bleu zu vergleichen.


    • Video-Wiedergabetaste

    Es ist gut, ein paar Steaks mit Schinken und Käse darin zu haben, es scheint nicht sehr originell. Aber in Asturien verwandeln sie es in langsames Essen, in Vergnügen, in etwas Akkreditiertes und mit einem eigenen Stempel. Deshalb kommen Nachahmer und Verleumder heraus. Neid ... Es ist wahr, dass vorher die Größe wichtiger war, mit Cachopos wie Blättern, die ein paar Kilo wogen. Und obwohl es immer noch große gibt (ein Stück Cachopho!), Haben sie sich in Asturien spezialisiert und verfeinert und alle Möglichkeiten eines Produkts genutzt, das noch einen langen Weg vor sich hat.

    Nur wenige Worte sind nötig, um es zu beschreiben: "Wie reich er ist", "der Beste der Welt". Wenn wir es ohne Leidenschaft definieren müssen, gebrauchen wir schon ein paar Worte mehr: «Es besteht aus Rindersteak, Serrano-Schinken, Käse, Rallao-Brot, Kartoffeln und Pfeffer, es wird gut gekaut.»

    Es wird gesagt, dass es in der ganzen Welt populär geworden ist, weil es eine Anti-Krisen-Option, ein robustes und wirtschaftliches Gericht ist. Aber wir sollten es nicht auf ein Kriegsfutter reduzieren. Nichts ist weiter von der Realität entfernt. Ein gutes Cachopo ist ein Fest für die Sinne und in manchen Fällen auch ein Gericht der Haute Cuisine. Es ist auch ein Gesprächsthema wie wenige, fast eine Lebenseinstellung für manche. Der Cachopo ist Freundschaft. Leute reden gerne darüber, wer hier oder dort gegessen hat. Die Fans des Themas, die viele sind, reisen durch das Fürstentum, essen Cachopos, vergleichen Versionen und schreiben ihre Eindrücke in kulinarische Blogs. Sie wiederholen, wo sie es am meisten mögen und sie sagen, dass sich einige im Laufe der Zeit verbessern.

    Ein Cachopo ist ein Cachopo

    Einen Cachopo so zu bewegen, wie Gott es beabsichtigt hat, ist keine leichte Sache, obwohl es scheint. Es kann einige Fehler geben, wie z. B. in Öl bei niedriger Temperatur zu braten und am Ende in klebriger Flüssigkeit zu schweben, oder das ist hart wie ein Stein. Ich kenne kein Fleisch oder kenne keinen Schinken oder Käse. Oder dass er zu viel von einem seiner Zutaten über dem Rest weiß. Finden Sie Harmonie, das richtige Maß in der Mischung, ist der von den Experten cachoperos gesuchte Punkt und das gilt auch für die Profanen in der Sache.

    Der asturische Cachopo und seine Varianten

    Bisher haben wir den Typ Cachopo, den Klassiker, den am meisten konsumierten, gesehen, der überall in der asturischen Geographie mit besserem oder schlechterem Glück zu finden ist, aber Der Cachopo unterstützt verschiedene Zutaten und BeilagenEinige sind sogar noch traditioneller und schmackhafter als die, die der Standard-Cachopo mitgebracht hat. Wertvolle Beilagen sind die von Pilzen und Erbsen. Und wenn wir den historischen Charakter des Gerichts respektieren wollen, statt Kartoffeln, nichts besseres als Rüben gekocht oder gebraten in Schmalz. Es kann auch von einer Sauce mit Huhn und Kaninchenbrühe begleitet werden. Wichtig ist, dass es eine saftige Note erhält.

    Und was ist mit dem Käse? In Asturien gibt es ein halbes Hundert Sorten, und nur mit wechselndem Käse erhalten wir einen anderen Cachopo. Wir sind alle oder fast alle Käsesorten wert: Cabrales, Gamoneu, Afuega'l Pitu, Käse aus den beiden Peñamelleras, aus Varé, aus den Oscos, Casín-Käse, aus Porrúa, aus Vidiago, aus Pría, aus La Peral, aus La Arquera usw. Das Wichtigste ist, dass es schmilzt und fließt und nicht süßlich ist. Natürlich lohnt sich auch Käse, der nicht aus Asturien stammt. Tetilla-Käse, Manchego, Provolone ... In der Extremadura zum Beispiel würden wir einen majestätischen Cachopo mit Montanchez-Schinken und Torta del Casar machen.

    Es könnte fast gesagt werden, dass es keine zwei Cachopos gibt, die gleich sind und deren panierter Charakter, der die Füllung gut hält, erlaubt uns, sie mit Tapas zu machen von Ochsen, Roastbeef, Ponyfleisch, Chine von Tineo, Hühnchen, Fisch, sogar Eberfleisch. Und die Vegetarier? Sie können mit Pilzen, mit Auberginen, sogar mit Zucchini bedeckt werden.

    Die Füllungen können Spargel, Paprika, Trockenfleisch, Pilze, Blutwurst, Apfel ... Es gibt Cachopos gefüllt mit Frixuelo, Tintenfisch, kreolischer Chorizo ​​und auch Hackfleisch. Es gibt Cachopos mit Speck und Barbecue-Sauce. Cachopos nach italienischer Art, gefüllt mit York Ham, Mozzarella, natürlichen Tomaten und Oregano. Und es gibt originellere… obwohl es auch seltene gibt, seltene, die keinen Erfolg haben, weil sie anmaßend sind oder weil sie eine schlechte Hand in der Küche haben. Es scheint, dass die einzige Grenze die Vorstellungskraft und die guten kulinarischen Fähigkeiten sind.

    Cachopón, Cachopo, Cachopin

    Größe ist wichtig Es hängt davon ab, wie viele von uns sich zum Essen hinsetzen. Es gibt immer noch Riesen, die bereits geschnitten sind, um die Verteilung zu erleichtern. Sie müssen mit vielen Freunden gehen, um sie frontal anzugreifen.

    Das Preis-Größe-Verhältnis ist in der Regel in allen Fällen vernünftig. Manchmal mag der Preis für einen Cachopo teuer erscheinen, aber wir berücksichtigen nicht, dass zehn Leute gegessen haben und dass der Kellner eine Weile nachdenklich blieb, um nach dem Brunnen zu suchen. Es kann natürlich vorkommen, dass der Tisch zu klein ist. Es gibt auch die Legende, dass es Menschen in den Bergbaubecken gibt, die ein solches Monster essen und hungrig bleiben können. Aber sie sind atypische Fälle.

    Im Allgemeinen gibt es drei Arten von Cachopo: klein, mittel oder groß. Manchmal ist das Medium gefragt und sofort sehen wir, dass wir es vermasselt haben. Besser wäre der Große gewesen. Manchmal wird nach dem Größeren gefragt und desto besser wäre es der Mittlere gewesen, selbst der Kleine war genug. Normalerweise passen Cahopines in Ihre Handfläche. Es hängt von der Ankerwinde oder dem Restaurant ab. Die Cachopos sind resistent gegen standardisiert sein, es ist ihre Natur.

    Das Wichtigste ist schon gesagt: Schneiden Sie gut mit dem Messer, das ein bisschen knarrt, diesem Blutkäse, der so saftig ist, dass Sie ihn nur noch kauen müssen und vor allem, dass es mit anderen Menschen geteilt werden muss, um ein Gespräch zu beginnen und nebenbei, um es beenden zu können.

    Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


    Ihre Kommentare

    Interessant in der Nähe hier
    NH Oviedo Principado

    NH Oviedo Principado

    0,20 km entfernt Das NH Oviedo Principado Hotel befindet sich in einer der Straßen der Altstadt vor der historischen Universität von Oviedo, eine ausgezeichnete Lage, da wir 400 m vom ...
    Zimmer Mate Marcos

    Zimmer Mate Marcos

    0,50 km entfernt Das Room Mate Marcos befindet sich in einem zentralen Bereich der Hauptstadt von Oviedo, etwa 5 Gehminuten von der Kathedrale von Oviedo, dem Fontán-Markt oder der Plaza del Ayuntamiento entfernt. Seine Deko ...
    siehe Video von 10 interessanten Orten Asturien
    10 interessante Orte Asturien

    10 interessante Orte Asturien

    0,04 km entfernt Diese 10 Ecken sind interessante Orte, die einen Besuch wert sind, wenn Sie in Asturien sind. Ja, sie sind nicht in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit oder Relevanz. Sie könnten mehr Listen erstellen, weil Sie nur ...
    siehe Video von Ostern in Asturien
    Osterwoche in Asturien

    Osterwoche in Asturien

    0,05 km entfernt In Bezug auf religiöse Feste nimmt Avilés den Kuchen und fügt sieben Bruderschaften mit ihren jeweiligen Prozessionsschritten hinzu, die durch die Straßen der Stadt zwischen Dom ...

    Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Werbung zu personalisieren.
    Genau
    Datenschutzerklärung