Darío de Regoyos, Maler aus Riosellano


angesehen 1.323 mal

Darío de Regoyos und Valdés. Der 1 von 1857 wurde im November in Ribadesella geboren und der 29 von 1913 starb im Oktober in Barcelona.
Es einer der herausragendsten spanischen Künstler des späten neunzehnten Jahrhunderts, gelobt und von Kritikern als bewundernswerter Kolorist angesehen.
Sohn des Architekten und Assistenten der öffentlichen Arbeiten Darío Regoyos Morenillo, zog in seiner Jugend nach Madrid. Dort betrat er die Akademie der Schönen Künste von San Fernando in 1878, wo er Schüler des belgischen Malers Carlos de Haes war.

Zwischen 1881 und 1893 kombinierte er Aufenthalte in Belgien und den Niederlanden mit Besuchen in der spanischen Geographie. In seiner Reife bewegte er sich in einem Stil, der dem Impressionismus und Pointillismus nahekommt, in gewisser Weise gewagter als Zuloaga und Joaquín Sorolla.

Zu seinen Ehren gibt es Straßen in seiner Heimatstadt Ribadesella und in Oviedo, Bilbao, Irún, Errenteria, Azuqueca de Henares und Cabezón de Pisuerga (Valladolid).
Es gibt eine große Auswahl seiner Kunst im Museum der Schönen Künste in Bilbao, im MNAC in Barcelona und im Carmen Thyssen Museum in Malaga.

Wenn sie nun 100 Jahre seines Todes erfüllt sindEs wird eine Ausstellung geben, die in Museum der Schönen Künste von Bilbao und wird in einer kleineren Version zu reisen Thyssen aus Madrid und Málaga. 150 eine ungefähre Anzahl der Werke, darunter Ölgemälde, Pastelle, Aquarelle, Zeichnungen und Drucke, die die Art und Weise des Ausdrucks ermöglicht wissen, Interessen und ästhetischen Künstler wird bei dieser Gelegenheit treffen.

Die Ausstellung kann den 7 2013 Oktober bis 26 2014 Januar in Madrid 18 1 Februar-JUNI 2014 und 26 Malaga von Juni bis 12 2014 Oktober in Bilbao besucht werden, obwohl in Dieser Fall in einer kleineren Version, wird auch Original-Dokumentation (Briefe, Fotografien, Kataloge von Ausstellungen ...) präsentieren.

Ribadesella möchte an der Ephemeriden teilnehmen wie in 2003 und wie er in 2007 zum Gedenken an den 150-Jahrestag seiner Geburt wiederholte.
Bei dieser zweiten Gelegenheit, zählte er auf die Zusammenarbeit der Freunde des Ribadesella Cultural Association, eine Plakette in seinem Geburtshaus, in der historischen Mitte seiner Geburtsstadt, in Manuel Fdez Juncos Street, und organisiert eine zweite Ausstellung über sein Leben und arbeiten.



Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 Fromasturias.com · WordPress ·