Fromasturias.com

Tag von Amerika in Asturien

Eine Integratorparade

Eine Integratorparade

Es gibt nur wenige Paraden auf der Welt, die der Emigration-Immigration huldigen; auf diese Weise hin und her, manchmal nur auf eine Art, die die Asturier jahrzehntelang den Atlantik überquerten auf der Suche nach mehr Glück. Oviedo honoriert die Kreuzung, den Ursprung und das Ziel, die Beziehungen, die zwischeneinander entstehen, Chancen, Erfolge und Misserfolge; mit einer bunten Mestizoparade und Musik und Folklore von beiden Seiten.



Jeden September passiert 19 in Oviedo dies vielzählige Parade dass es manchmal scheint, dass es nicht endet. Eine Verabredung, die jedes Jahr in den Feiern oftenses von eingeschrieben wird "San Mateo" und das war es erklärt von nationalem touristischem Interesse (international mit allen Mitteln).

Die beiden Ufer des Atlantiks in Oviedo

In dieser folkloristischen Ausstellung, die für ihre chromatische Darstellung auffallend ist, nehmen einige 2000-Leute teil Charangas, Floats, Tanzgruppen, Dudelsackbands und Musikgruppen ganz unterschiedlicher Art. Sofort werden die beiden Atlantikküste unterschieden: Die eine ist nüchtern, seriös und ordentlich, mit einem fast kriegerischen Ansatz in ihren Dudelsack- und Volksgruppengruppen, eher monochrom in ihren Outfits, während die andere Küste farbiger ist und mehr Instrumente und Instrumente verwendet Bewegen Sie die Hüften, ohne feste Positionen zu speichern. In beiden Fällen ist Musik der Protagonist, und durch das Stimmen des Ohrs können Sie die rhythmischen Ähnlichkeiten zwischen einem Xiringüelu und der Bossa Nova entdecken. Hunderte von Stücken, die mit unterschiedlichen Instrumenten gespielt wurden: Maracas, Dudelsäcke, Harfen, Geigen, Trompeten, Posaunen, Flöten, Gitarren, Saxophone, Trommeln, Tamburine und Pauken. Alle haben eine gemeinsame Wurzel: den Cotarro zu animieren.

Die Partei der Emigration

Die Veranstaltung begann vor fast 70 Jahren mit der Idee der Ehrung der Asturische Emigration In Lateinamerika war Amerika seit dem späten 19. Jahrhundert und bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts der Kontinent, der von Tausenden Asturianern gewählt wurde, die ihr Glück und ein besseres Leben versuchen wollten. Viele waren schließlich diejenigen, die in Übersee vergessen wurden, andere, die Geringsten, die gerufen wurden "Indianer"Sie kamen mit Geld zurück und trugen dazu bei, ihre Städte zu modernisieren, indem sie den Bau von Schulen, das Bringen von Wasser, die Reparatur von Straßen und Autobahnen usw. unterstützten.

Alfonso Iglesias, Asturischer Karikaturist, Schöpfer der mythischen Figuren von Pinón, Telva und Pinín (der von Pinón und Sobrín) und Förderer der Ovetense Society of Celebrations, stellte er die Idee der asturisch-amerikanischen Parade erfolgreich aus. Gesagt und getan, vermischten sich ihre Charaktere und die asturische Folklore in den ersten Paraden mit den glänzenden "Balken", diese amerikanischen Autos, knapp und groß ("die größte, die haiga", daher das Wort), die in Spanien aus den Händen der neuen reichen Emigranten ausgestiegen ist. Die erste Parade wurde abgehalten die 23 von September von 1950 und schon Tausende von Menschen um Dutzende von "Haigas", die zu diesem Anlass geschmückt waren, genannt. Der erste schwebt -durch Kirchen entschieden- vertreten der Abschied des Auswanderers, das Schiff, das ihn in einen guten Hafen gebracht hat, die wichtigsten Bestimmungsländer: Kuba, Mexiko und Argentinien und Rückkehr als "Indiano" im Flugzeug.

Und natürlich wartet Asturias mit offenen Armen auf sie.

Seitdem wuchs der Astonias-Tag in Tausenden von Zuschauern, in Erweiterung durch die Straßen von Oviedo, auch in Qualität und Budget. Der Inder ist nicht mehr diese schützende und wohltätige Figur, die in einen armen Asturias zurückkehrte; aber die Parade bleibt im Wesentlichen eine Übung des kollektiven Gedächtnisses, das durch die neuen Zeiten gewürzt ist.
Neben dem festlichen Charakter vertieft sich nun auch das kultureller Aspekt der Veranstaltung, in der Toleranz und Integration Dies erfordert die neuen Migrationsprozesse, die auf der ganzen Welt stattfinden. Aus diesem Grund werden in der asturischen Veranstaltung parallele Treffen mit ibero-amerikanischen Journalisten mit Geschäftsleuten, Verbänden und Kollektiven verschiedener Marken durchgeführt.

Diplomaten, Politiker und Persönlichkeiten bezeugen die Veranstaltung in der ersten Reihe, zusammen mit tausenden von Stühlen, die für die Öffentlichkeit zur Verfügung stehen monumentale Tribüne Freien.
Die Parade erreicht ihren größten Glanz, wenn sie die Uría-Straße, die Hauptstraße von Oviedo, durchquert, und dann durch einen Stadtkreis durch das Stadtzentrum. Asturianische Volksgruppen sind mit denen von Kuba, Ecuador, Mexiko, Brasilien, Kolumbien durchsetzt.

Die örtliche Polizei verschlüsselt normalerweise über 250.000 Leute die Kapazität auf Straßenebene.

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Koordinaten Breite: 43.3626404 Länge: -5.8492050

Ihre Kommentare

Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig
Interessant in der Nähe hier
NH Oviedo Principado

NH Oviedo Principado

0,20 km entfernt Das NH Oviedo Principado Hotel befindet sich in einer der Straßen der Altstadt vor der historischen Universität von Oviedo, eine ausgezeichnete Lage, da wir 400 m vom ...
Zimmer Mate Marcos

Zimmer Mate Marcos

0,28 km entfernt Das Room Mate Marcos befindet sich in einem zentralen Bereich der Hauptstadt von Oviedo, etwa 5 Gehminuten von der Kathedrale von Oviedo, dem Fontán-Markt oder der Plaza del Ayuntamiento entfernt. Seine Deko ...
Ein Urlaub in Asturien

Ein Urlaub in Asturien

0,03 km entfernt Asturien ist ein gutes Ziel für einen kleinen Winterurlaub. Trotz der Kälte, die zu dieser Zeit vermutet wird, gibt es viele Attraktionen, weil im Fürstentum nach und nach ...
Typische asturische Gerichte

Typische asturische Gerichte

0,08 km entfernt Bis heute werden in Asturien mehr als 40 Käsesorten hergestellt. Deshalb sind wir der größte Käsefleck in Europa. Wir werden einige der bekanntesten und beliebtesten in denen entdecken, die ...
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Werbung zu personalisieren.
Datenschutzerklärung