Geldbußen

Hauptziel der Carlos Laborde-Stiftung ist es, die eigenen Kapazitäten der Begünstigten zu stärken. Wetten in erster Linie für die Bildung und ganzheitliche Ausbildung der Menschen, damit sie eine Tätigkeit ausüben können, die es ihnen ermöglicht, nachhaltig zu sein.

Ausgehend von der Grundlage, dass die Ausbildung von Menschen das wichtigste Instrument der Entwicklung ist, führt FUNCAL Maßnahmen durch, die denjenigen Chancen bieten, die sie zuvor noch nicht hatten. Zu diesem Zweck fördert, fördert und entwickelt sie verschiedene Aktivitäten, Projekte und Bildungsprogramme, um die Lebensbedingungen der bedürftigsten Länder, insbesondere Lateinamerikas, zu verbessern.

Als Kontinent der Hoffnung und des demokratischen Wandels wurde Lateinamerika gewählt Schwerpunktbereich der Solidaritätshilfe, der von FUNCAL entwickelt wurde.

Für FUNCAL ist der Zugang zu Bildung keine Option, sondern ein Menschenrecht, und wir bemühen uns, die Ausweitung dieses Grundrechts erforderlichenfalls zu verwirklichen.

Die Carlos Laborde Foundation entwickelt sich eine Reihe von Strategien zur Erreichung der Ziele Was wird vorgeschlagen, wie zum Beispiel:

· Arbeiten Sie mit den Organisationen der einzelnen Länder zusammen, um das Aus- und Weiterbildungsniveau zu ermitteln und zu verbessern.
· Durchführung von Schulungsprogrammen mit Gebern und örtlichen Lehrern.
· Multiplikatorprojekte entwickeln, Einkommensgeneratoren, die ihre Nachhaltigkeit ermöglichen.
· Verbreitung der Kenntnisse, die bei der Durchführung dieser Projekte erworben wurden.