Fromasturias.com

Die Messer von Taramundi

Auf der kürzesten Kante

Die Messer von Taramundi

Auf der kürzesten Kante

Handwerkerin Taramundi Messer ist das neueste Juwel in einer langen metallurgischen Entwicklungen seit dem achtzehnten Jahrhundert in spezialisiert Stücke von authentischem BesteckMit Blättern klein und schmal Eisen, taxierte Schnitt, Griff boxwood oder Heidekraut, geduldig gemacht dank der Weisheit sehr vernünftiger Hände von Phase zu Phase in der Arbeit vorbei, und es gekrönt basierend Zeichnungen farbige geometrische, typisch für die Tradition.

Fotobericht von: Alex Badía


angesehen 55.600 mal



Eine handwerkliche Arbeit, die produziert maßgeschneiderte Messer, In hohem Grad für seine Funktionalität und Schönheit geschätzt, und das schließlich mit der Kleinheit verbunden. Es erfährt Fertigungsaufträge, die Arbeit in der Reihe, nur einige Planung nicht bekannt, wann Aufträge zahlreich sind (die fast das ganze Jahr stattfindet).

Diese unvergleichliche Handwerkskunst herrscht an diesem Ort im Westen der Region aus mehreren Gründen. Die wichtigsten sind: die Fülle von Mineralwasser, genug Tropfen die Gebläse mit Strom zu versorgen, Holz benötigt in den Schmieden oder schmiedet Feuer, vor allem eine mündliche Tradition, die keine Erklärung oder Gefühle verschont im Zusammenhang mit Eisen. Das Feuer wird auch durch Gewohnheit wiederbelebt. Das handwerkliche Gefühl gegenüber Metall, das im XNUMX. Jahrhundert in ganz Asturien für die Herstellung von Haushaltsgegenständen und Arbeitsgeräten entwickelt wurde, hat in Taramundi eine Kontinuität gefunden, die an die Zeit und die neuen Anforderungen des Marktes angepasst ist.

Der Pantomime, mit dem einige Dorfbewohner sich jetzt in dieser Tätigkeit der Messer beschäftigen, kommt dann aus der Ferne: schmiedet, Batanes, Mechanismen und Geräte aller mit Regenwasser verbundenen Bedingungen und ländlichen. Schmiede war immer eine Ableitung der Ströme, und wie das Wasser eines Flusses heute stetig bei etwa 14 Werkstätten und eine kleine Industrie in der Hauptstadt des Land fließt. In Richtung 1960 gab es einige 80 Workshops in Taramundi. Heute können Besucher die Arbeit von ferreiros oder Hersteller von Messern und Messer in Abraído, Aguillón, Bres, Cabaniñas, Esquios, Llan, Loutima, Mousende, Nogueira, Louro Fluss, Vega de Llan und Vilanova sehen. Im Haus der Kultur von Taramundi können Sie auch eine ständige Ausstellung von Messern sehen.

Fälschungen und Betrug dieses handwerklichen Produkts sind weit verbreitet. Es ist leicht, ein verdächtiges Taramundi-Messer zu erwerben, aber es ist weniger einfach, dass es wirklich handwerklich ist. Am besten wenden Sie sich an diese Gemeinde und besuchen einen ihrer Workshops vor Ort. Auf diese Weise kennen wir eine Lebensweise und geben die Echtheitszeichen des Produkts weiter. Dann können wir mit genügend Tracks kaufen.

Wie machen sie ein Taramundi-Messer?

In der Werkstatt von Vega de LlanZum Beispiel finden wir den Antonio Díaz, Vater und Sohn, die daran interessiert sind, in ihren Produkten die passenden Zeichen des Originals, einschließlich des Akronyms A ihres Namens einzuschreiben. Sie zeigen uns den gesamten Herstellungsprozess. Eine sorgfältige und bewusste Arbeit, meisterhaft, auf der Suche nach einem perfekten Rasiermesser, einzigartig und anders als der Rest. Beide sind seit 1974 in dieser kleinen Eisenindustrie und sagen, dass es nicht weniger als fünf Jahre dauert, um eine Lehre zu machen, wie es Gott beabsichtigt hatte. Die Fähigkeiten und der Mut, die dieses Handwerk erfordert, können nicht weniger Zeit sein, das ist uns bewusst, wenn wir über ihre Arbeit nachdenken. Die Hände des Handwerkers sind von gleicher Geduld und Beweglichkeit, passen Sie ihre Bewegungen den genauen Anforderungen jeder Stufe an.

Arbeit in einem Workshop wie folgt Ein 12 Messer pro Tag. Der traditionelle Herstellungsprozess erfordert Kenntnisse in mehreren Gewerken: Schmied, Schnitzer und Tischler. Die Phasen sind multidisziplinär und das Messer oder Messer ist das Ergebnis einer Zunft, die in verschiedenen Aufgaben erfahren ist. Es ist notwendig zu ein Herd um das Eisen zu erhitzen. Dort wird das Metall langsam angezündet, das rote Schmieden beginnt. Mit Hammer und Hammer wird das Profil der Klinge gesucht. Die anschließende Technik der Handschärfung ist in Spanien einzigartig. Mit einem geschmeidigen Temperament und einem Hammer schärft es problemlos in den Händen von Experten. Sowohl der rostfreie Stahl, speziell zum Schneiden, als auch das Holz für den Griff warteten bereits in der Werkstatt. Ein komplettes Messer trägt 3-Stunden. Gerade die Größe des Griffes, basierend auf geometrischen Farbzeichnungen und der anschließenden Lackierung des Griffes mit Harz, benötigt mehr Zeit; Das endgültige Finish des Messers beinhaltet das Polieren der Klinge, das Reinigen des Inneren und das Befestigen der Identitätsmerkmale des Hauses unter anderen Ausgaben. Kleine anzeigende Kerben in Griff und Ring zeigen die handwerkliche Arbeit. Und die Handwerksproduktion beinhaltet auch eine gewisse Spezialisierung: Griffe, Blätter und Ringe werden vor der Endmontage mit feinen Signalen, die die Paare voneinander unterscheiden, getrennt angeordnet.

Arten von Taramundi-Messern

In den Werkstätten wird eine Messerspezialisierung beobachtet verschiedene Arten von Messern und Messern: Schnittmesser (sichelförmig), Pfropfmesser (am besten zum Pfropfen in der Landwirtschaft), Buschmesser, Schinkenmesser, Tischmesser. In der Diaz-Werkstatt erfinden sie auch. Seit 1991 arbeiten sie an einem auf dem Kontinent weit verbreiteten Produkt: dem Messer zum Schneiden von Pilzen mit einer bestimmten Form für diese Aufgabe und einer am Griff angebrachten Bürste, um das Gesammelte zu reinigen. Sie sind auch berühmt ist seine Pulpeira-Schere, die in Galizien große Akzeptanz findet, da sie am besten zum Hacken von Tintenfisch und Fisch geeignet ist.

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Koordinaten Breite: 43.3612556 Länge: -7.1090555

Information:

Navallas von Taramundi

Lg. Pardiñas, s / n

33775 Taramundi

Kundendienst: 985 646 810

Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

Hinterlassen Sie einen Kommentar

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 · Fromasturias.com · WordPress ·
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Anzeigen zu personalisieren