0 0 Artikel - 0,00 €
Fromasturias.com

Jagd und Fischerei in Asturien

Von Konserve zu Konserve

Jagd und Fischerei in Asturien

Von Konserve zu Konserve

Für die Liebhaber des Weges offenbart Asturias Schritt für Schritt seine intimsten Geheimnisse; Wasserfälle mit silbriger Zunge, Flüsse beladen mit Lachse, Häftlinge und Forellen das fließt in einen Kantabrischen, der Stärke und Reinheit und wo überläuft der Fischer Er freut sich Lanze für Lanze.

Y der JägerGenießt Stalking und Schlag, wo der beste Preis immer in reinem Zustand ist die Jagd, wo es keine Zäune oder cercones sind und wo sie wirklich jagdbare Arten in der freien Natur genießen Tag warten, Erinnern Orte, die Emotionen der Suche und der Begegnung, die durch das Gebell der Hunde enthüllt werden.


angesehen 15.513 mal



Der einzige Ort auf der ganzen Halbinsel, wo Die Jagd nimmt ihre volle Bedeutung an um die wahre Herausforderung zu enthüllen, das Tier auf seinem Land und in Freiheit zu besiegen. Dort können Sie "la berrea", "la ronca" und die Gämse auf den hohen Gipfeln des Kantabrischen Gebirges genießen. Wo die Stille zu hören ist, genießen Sie die Rehe, im Stalking und geschlagen, ohne das zu vergessen Jabali, um die sich die Jagd in Asturien dreht.

Im Fürstentum werden Sie finden mehr als 60 Jagdreserven, 13 Refugien, 10 Reserven und 2 kontrollierte Jagdreviere. Nur in unserer Region können Hirsch 450, 80 Gämsen, Rehe 78, 1.100 Wildschweine, Kaninchen 50, 4.500 1.200 Rebhühner und Wachteln im Vergleich zum Vorjahr bejagt werden. Zu Ihrer Verfügung mehr als 900.000 Hektar für die beste Jagd.

Ein Ort, an dem sie sich ausruhen, wie Apfelwein in den ältesten von Llagares, Geschichte und Moderne, Kultur und Gastronomie, Jagd und Fischerei. Wo kann der Reisende auf den Spuren unserer Vorfahren an Wänden und Decken tiefen Höhlen oder reiten auf einem Pferd verfolgen und entdecken mit neuen Augen, Städte und Dörfer, wo die Zeit nahm eine Auszeit. Allein oder in der Familie oder mit unseren Freunden können wir den großen Bären der Berge sehen oder mit etwas Glück das Auerhuhnlied hören.

Ein Land, in dem es erhalten geblieben ist Natur, von Generation zu Generation, um mit dem Angeln zu genießen 63 Lachskonserven und 44 Forellenkonserven vom Eo-Becken bis zum Cares-Becken verteilt. Es gibt Zonen von Sonderregimes und Freizonen, wo letztes Jahr 2.042-Lachse zwischen all unseren Flüssen und in der Nähe von 1.000.000 von Forellen gefangen wurden.

Asturien, wo Flora und Fauna in Harmonie der Farben, Formen nebeneinander bestehen und Gerüche, die unsere Sinne und machen den Geist erfreuen, die den Nervenkitzel der Fischerei für „Campanu“ oder genießen gepeitscht im Norden Vibrieren sucht. Mit all der Leidenschaft für Jagd und Fischerei, mit allem Respekt vor der Natur und mit allen Informationen, die derzeit in unserer reichen Region um herauszufinden, wie und wo Sie Ihr Lieblings-Hobby dank der Erfahrung der Jäger üben und Angler aus dem ganzen Fürstentum, die uns mit ihren Beiträgen und Meinungsartikeln bereichern.

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Koordinaten Breite: 43.1899986 Länge: -5.1599998
Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

Hinterlassen Sie einen Kommentar

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 · Fromasturias.com · WordPress ·
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Werbung zu personalisieren.
Datenschutz