0 0 Artikel - 0,00 €
Fromasturias.com

Noreña: grundlegende Informationen

Was zu sehen und zu tun, Routen, wo man schläft und isst ... Noreña

Noreña: grundlegende Informationen

Was zu sehen und zu tun, Routen, wo man schläft und isst ... Noreña

Noreña ist die kleinste von ...


angesehen 15.947 mal



Noreña ist der kleinste der asturischen RäteEs ist eine Art „Insel“ in der Mitte der Karte von Siero, nimmt Km² 6,37 und er fügt hinzu Pasera von 0,57 Quadratkilometern, einen Anhang Gebiet grenzt an die Gemeinden Siero Langreo. Es hat eine Bevölkerung von 4.300 Einwohnern und trotz seiner Größe ist es geworden eine der wohlhabendsten Gemeinden in der Regionmit einem Pro-Kopf-Einkommen der höchsten und sehr niedrigen Arbeitslosigkeit. Derzeit ist die Stadtentwicklung aufgrund ihrer Nähe zu Großstädten eine ihrer Hauptquellen für Wohlstand. Aber der größte zeitgenössische Wirtschaftsboom wurde durch seine Fleischindustrie, die derzeit mehr als 600 Mitarbeiter beschäftigt und ihre Produkte in Spanien und Europa exportiert.

Es befindet sich im zentralen Bereich des Fürstentums Asturien, im Zentrum des Territoriums eines anderen Rates, der es umgibt: Siero. Der Hauptkern, Noreña, grenzt an die Pfarrei San Martín de Anes im Norden, an Hevia im Süden, La Carrera im Osten und Argüelles im Westen.

Anfahrt

Der Rat ist perfekt verbunden angesichts seiner ausgezeichneten geografischen Lage. Noreña verfügt über ein ausgedehntes Kommunikationsnetz sowohl auf der Straße als auch auf der Schiene. Die wichtigsten Routen sind:
Die Autobahn Gijón-Laviana. Die Autobahn Oviedo-Santander, sowohl die N-634 als auch die A-66, von El Berrón und / oder durch den Tiñana-Kreisverkehr. Die Straße von La Belga, von Pruvia nach Noreña. Die Eisenbahn durch FEVE mit den Linien Laviana-Gijón und Noreña-Oviedo.

Entfernungen

10 Km. Von Oviedo

20 Km. Von Gijón

12 Km. Von Langreo

5 Km. De Siero

Geschichte

Der Gemeinderat wurde einmal populär, weil es eine Stadt war, in der mehr als 200-Lederhandwerker ihre Produkte innerhalb und außerhalb der Region exportierten. Die ersten dokumentierten Nachrichten über die Gemeinde stammen aus dem Ende des 10. Jahrhunderts und beziehen sich auf den Fluss «Noreña». Noreña als Villa wird in 1155 zitiert.

Aufzeigen, die Ursprünge dieses Rates ist fast unmöglich, obwohl, seine strategische Lage im Begriff Siero gegeben, wo, wenn es Altsteinzeit Sites und castreños, ist es logisch, zu dem Schluss, dass ihr Land auch primitiven Astures Aktivitäten beherbergt. In La Pasera befinden sich mehrere Megalithhügel.

Die dokumentierte Geschichte beginnt am Ende des 13. Jahrhunderts, als Rodrigo Álvarez de Las AsturiasDank seinen Einfluss als Haupt Gentleman in den Gerichten von Fernando IV und Alfonso XI Monarchen, verwalten umfangreiche Domains und reichlich Sonnenhaus Mieten in der Festung und Schloss Norena, perfektem Ort, von strategischer Sicht zu sammeln.
Im vierzehnten Jahrhundert erweitern Rodrigo Asturias ihre Domains zu dem Punkt der wichtigsten Herren Kraft in der Region werden, zusammen mit der anderen Kraft, die ovetense Mitra. Die Herrschaft von Noreña in späteren Jahrzehnten würde in Schlüsselmomenten in der Geschichte der Krone von Kastilien eine entscheidende Rolle spielen.

Was man in Noreña sehen kann

Denkmal für die «Gochu».

Palast von El Rebollín.

Der Uhrturm.

Kirche von Ecce Homo.

Festivals

· Fest von San Marcos oder «Fest des Hasch und des Sabadiego» zwischen den Tagen 24 und 26 im April.

Fest des Picadillo und Sabadiego Noreña 2018

· Feierlichkeiten von Ecce Homo von 14 bis 21 im September.

Märkte

· Wochenmarkt an Samstagen.

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Koordinaten Breite: 43.3966293 Länge: -5.7063675
Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

Hinterlassen Sie einen Kommentar

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 · Fromasturias.com · WordPress ·
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Werbung zu personalisieren.
Datenschutz