0 0 Artikel - 0,00 €
Fromasturias.com

Campoamor Theater

Oviedo auf der Bühne

Campoamor Theater

Oviedo auf der Bühne

Wir sprechen von einem hundertjährigen Kolosseum im physischen Zentrum der Hauptstadt des Fürstentums. Seine privilegierte Lage ermöglicht es Ihnen, sich von jedem Punkt aus zu nähern. Es liegt nur wenige Schritte von der Altstadt entfernt, gegenüber der Plaza de la Escandalera, nur wenige Meter von der geschäftigen Uria-Straße und dem nicht weniger frequentierten Parque de San Francisco entfernt.


angesehen 11.863 mal



Das Campoamor Theater erreicht internationalen Ruhm, da es von 1981 für die Lieferung von Prinz von Asturien Auszeichnungen; zusammen mit dem Nobelpreis der wichtigste der Welt betrachtet. Aber dieses Theater des neunzehnten Jahrhunderts spielt eine viel breitere Rolle in der asturischen Kulturszene. Ein Zentrum des kommunalen Managements zu sein, wird zur Hauptachse vieler Aktivitäten, die vom Stadtrat organisiert werden. Unter den großen Veranstaltungen, die es jährlich veranstaltet, ist es erwähnenswert, die Lyric Theatre Festival, die Opernsaison, die Theatersaison, Zarzuela, das Tanzfestival, die Filmreihe und der Folklorewettbewerb und die Ausstellung «Stadt Oviedo». Das Theater gibt seinen Einrichtungen auch verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen für seine eigenen Handlungen.

Geschichte des Campoamor Theaters

Äußerlich Es ist ein befreites Gebäude, von rechteckiger Anlage und vier Fassaden: die wichtigste ist von neoklassizistischem Stil und es wird durch einen niedrigen Fußboden und einen eindrucksvollen zweiten Stock, Sturz auf Säulen gebildet.

Das Bedürfnis nach solchem ​​feierlichen Besitz ist geboren Ende des 19. Jahrhunderts und paßt in den kulturellen Geschmack der Bourgeoisie, mit einer klaren Vorliebe für Theater und Oper. Es öffnete sich der Öffentlichkeit in 1892 mit einer Darstellung der Arbeit der Hugenotten. Er wurde mit dem Namen des berühmten Dichters Spanier Ramón de Campoamor und Trächtigkeit getauft hatte eine wesentliche Rolle der Schriftsteller Leopoldo Alas „Clarín“, dann Alderman des Stadtrats.

Während des Bürgerkrieges ist das Theater in Trümmern und nur die Hauptfassade bleibt erhalten. Nach dem Krieg beginnt der Bau und die Renovierung des Kolosseums, das im September von 1948 wieder eröffnet wird. Später kamen verschiedene Reformen, um es an die Zeit anzupassen; der letzte war in 1998.

Gegenwärtig besticht El Campoamor von außen und innen. Die Halle und die Korridore des Eingangs sind aus Marmor, und alles um uns herum erzeugt eine vorsätzliche Eleganz. Das Innere des Hauptraumes verursacht ein majestätischer Effekt Luxus: Zinnober Sessel, Messinggeländer, verzierte Wände und ein Gewölbe der griechisch-lateinische Einflüsse, die einen wunderschöner Kronleuchter fast eine Tonne Gewicht aufgehängt ist.

Dieses stattliche Bild hat mehrmals auf der ganzen Welt, sowie das renommierte Veranstaltungsprogramm unter denen die Opernsaison, die in 1948 und 1978 gehalten werden begann aus organisiert der asturische Verein der Freunde der Oper. Seine 60-Jahre der Kontinuität haben die Teilnahme der relevantesten Stimmen jedes Moments miteinbezogen.

Heutzutage ist die Aktivität des Theaters genau um die Opernsaison, von September bis Januar, und die Zarzuela Saison, von Februar bis Juni, artikuliert. In diesem historischen Szenario boten sie an Liederabende große Namen in der Geschichte der Oper als Marilyn Horne, Grace Bumbry, Samuel Ramey, Montserrat Caballe, Teresa Berganza, Victoria de los Angeles, Edita Gruberova, Waltraud Meier, Chris Merrit, Mirella Freni, Renata Scotto, Elly Amelling, Katia Ricciarelli, Elena Obraztsova, Vladimir Chernov, Rockwell Blake, Kristjan Johannsson oder Friederike von Stade.

Im Bereich der tanzen Sie haben große internationale Persönlichkeiten wie Alicia Alonso durchgeführt und das National Ballet of Cuba, das Ballett des Bolschoi-Theaters in Moskau mit Maia Plisiétskaia oder Unternehmen wie die Ballets de Monte-Carlo Oper, das Kirov Ballett von Leningrad Ballett von Maurice Bejart, den Ballets Martha Graham, Les Grands Ballets Canadiens, die Niederlande Tanztheater Jiri Kiliam, die Firma Boris Eifmann Ballett, Angelin Preljocaj Unternehmen oder das National Ballet Maria de Avila. Sie haben Solisten von internationalem Ruf wie Mihail Baryshnikov, Julio Bocca, Antonio Gades, Victor Ullate, Nacho Duato und Tamara Rojo gehandelt hat.

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Koordinaten Breite: 43.3627319 Länge: -5.8479667

Information:

Adresse:
c / 19. Juli, 1
33002, Oviedo

Kontakt-Nummer: 985 207 355 / 985 207 590

weitere Informationen: Campoamor Theater

Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

Hinterlassen Sie einen Kommentar

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 · Fromasturias.com · WordPress ·
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Anzeigen zu personalisieren