Fromasturias.com

Das Ankermuseum «Philippe Cousteau»

Anker hochziehen

Das Ankermuseum "Philippe Cousteau"

Anker hochziehen

Anker sind grundlegende Instrumente zum Segeln. Ohne sie wäre es nicht möglich, mitten im Meer zu pausieren, um eine Pause zu machen. Aber viele dieser Anker sind echt Schätze weil sie für die Meeresarchäologen am Meeresboden schwer zu finden sind.

Es gibt historische und moderne AnkerEinige von ihnen sind hell und andere sind alt geworden und wurden auch von vielen Arten von Weichtieren kolonisiert. Es gibt einfache Anker, die nur in Häfen verwendet werden können, und es gibt auch spezielle Anker, um Hurricanes zu schlagen.


angesehen 21.902 mal



Der Anker ist das Hauptsymbol für die Identifizierung der Meereswelt. Alle Marinen auf der ganzen Welt tragen dieses Symbol auf ihren Uniformen und Abzeichen. Dies gilt auch für die Dekoration der Gerichte und sogar für die traditionelle Begrüßung der Fußmatten von Schiffen. In mehr als einer Gelegenheit Anker haben Schiffe und Mannschaft vor jeder möglichen Gefahr auf See geschützt.

ErstaunlichUnter allen Instrumenten eines Schiffes ist der Anker wahrscheinlich das Einfachste und das Element, das in der Geschichte der Schifffahrt nicht entwickelt wurde. Von der Antike bis zum Ende des X. Jahrhunderts war der Anker der Art der Admiralität am häufigsten in großen Schiffen eingesetzt.

Wir kennen bereits zwei grundlegende Eigenschaften: es ist großartig und einfach. Um mehr über Anker zu erfahren, können wir besuchen das Ankermuseum von Salinasin Castrillón. Dieses Museum ist ein historisches Ganzes, das seinen Namen von einem der berühmtesten Biologen erhält, der die Meereskultur sehr liebte: Philippe Cousteau.

Eines der wertvollsten Werkzeuge, die hier gezeigt werden, ist ein Anker, der gehörte oder die spanische Galeone genannt Unsere Liebe Frau von Atocha. Dieses Boot sank an der Küste von Florida in 1628, als es nach Spanien zurückkehrte. Es war beladen mit wichtigen Schätzen aus Lima und Potosí.

Alle Anker, die in Salinas erscheinen, haben ihre eigene Geschichte. Es ist wichtig, dieses Museum zu erwähnen befindet sich an einem einzigartigen Ort nah zum Meer, wo man von diesen alten Booten und Schlachten auf See träumen kann. Dieses Museum befindet sich in der Halbinsel von La Peñona die aus einer der Seiten des Strandes von Salinas hervorgeht. Hier können wir genießen einige DauerausstellungenWie das Deck der Segel und Anker: Es ist eine 90 Meter lange Fläche mit 6 Segel aus Stahl. Von den Segeln hängen die Ketten der Anker, die über diesem Deck bleiben.

Eine Büste von Philippe Cousteau ist auf einem Felsen geschnitzt, wo das Meer schlägt. Dieser Stein heißt Peña Lisa und besteht aus Bronze. Es ist ein Symbol für ein ganzes Leben, das der Seewelt gewidmet ist und deren wissenschaftliche Forschung in der ganzen Welt weithin bewiesen wurde.

Ein großes Wandbild aus großen Töpferwaren ist die erste Stufe dieses Museums. Es ist ein Platz, der der Hauptzugang zu diesem Museum ist.

Der Ozean-Tempel genau in der Mitte des Decks der Segel und Anker steht der Kompass und auf ihm ist eine Art Empfänger oder Hülle eingefügt, in der alle Gewässer der verschiedenen Ozeane geflogen werden.

Über eine Hängebrücke gelangt man zum Aussichtspunkt dieses Museums. Von hier aus haben wir einen wunderschönen Blick auf Salinas und seine Umgebung. Jetzt müssen wir nur noch diese einzigartige Erfahrung genießen und auf den Horizont zusteuern.

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Koordinaten Breite: 43.5804520 Länge: -5.9674644

Information:

Führung:
La Peñona
33405, Salinen

Kontakt Telefon: 985 53 00 50 (Rat von Castrillón)

Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

Hinterlassen Sie einen Kommentar

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 · Fromasturias.com · WordPress ·
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Anzeigen zu personalisieren