0 0 Artikel - 0,00 €
Fromasturias.com

Das Fest des heiligen Matthäus

Das beste Ereignis von Oviedo

Das Fest des heiligen Matthäus

Das beste Ereignis von Oviedo

Wenn der Sommer endet, haben wir in Asturien noch ein Fest, das Fest des heiligen Matthäus. September in Oviedo ist eine schöne Zeit zu verschonen. Während ein paar Wochen bietet diese Stadt eine Vielzahl von Aktivitäten. Die Einheimischen und Touristen mischen sich in einer Festivalveranstaltung. Das Sankt Matthäus-Fest markiert das Ende des Sommers und die Anfänge des Herbstes, die die Lebensroutinen darstellen.


angesehen 30.398 mal



Während dieser Tage des Festes können wir uns kümmern Konzerte, Prozessionen und Festivals. Es gibt auch Aktivitäten für die Jüngsten, Stierkampf, Feuerwerk, Sportwettkämpfe... Obwohl sich das offizielle Festprogramm zwischen der 15 und der 21 im September entwickelt, beginnt das Fest einige Tage vorher und dauert einige Tage nach dem offiziellen Datum. Und obwohl sich dieses Fest hauptsächlich auf das historische Zentrum konzentriert, können wir auch in allen Ecken der Stadt Unterhaltung finden.

In den 80s und nach einer konstanten Entwicklung der profanen Ereignisse begann das Fest des heiligen Matthäus nach und nach an der frischen Luft teilzunehmen, damit die Besucher es am besten genießen konnten. Heute sind alle Plätze des Stadtzentrums voll kleine Bars das begleiten musikalische Shows und Theater unter freiem Himmel. Die Außenbars und Zeltgens begünstigen ein soziales Umfeld und helfen uns, das lokale Essen und den Wein zu probieren. Das Zentrum dieser Stadt verwandelt sich in einen offenen Raum, um es im Stehen zu genießen. Die ganze Unterhaltung ist während der Nächte und Tage mit seinen Bars und Aufführungen unterwegs.

Die musikalischen Shows sind wahrscheinlich die beliebtesten Veranstaltungen und Antworten auf alle Geschmäcker. Auf den Lanes von San Lázaro spielen die berühmtesten Pop- und Rockbands zu niedrigen Preisen. Auf dem Platz der Kathedrale erfreuen sich Jazz, Flamenco, Folklore, urbaner Musik und die berühmtesten Künstler unseres musikalischen Panoramas dem Vergnügen, dass die Besucher freien Eintritt haben. Dies ist eine perfekte Gelegenheit, um etwas zu trinken und dabei Live-Musik zu hören. Die Oper findet seinen Platz im berühmten Campoamor Theater, das während dieser Zeit verschiedene Sessions anbietet.

Eines der wichtigsten Ereignisse während des Matthäusfestes ist Der Tag von Amerika in Asturien. Der asturische Emigrant hat am 9. September 19th eine Ehrungszeremonie gegeben. Dieses Fest zählt mit einer überfüllten traditionellen Prozession. An diesem Morgen können wir die populäre Musik einiger Folkloregruppen dieser Region genießen. Am Nachmittag fahren viele kubanische, kolumbianische, mexikanische, brasilianische, argentinische ... Wagen durch die Hauptstraßen und Straßen dieser Stadt. Auf dem Bürgersteig und auf den Balkonen sind viele Menschen, die dieser Prozession folgen und Konfetti und Luftschlangen werfen. Auch in dieser Prozession können wir beobachten die beliebten «haigas»: Luxus und alte Autos, die die Straßen von Oviedo fahren. Es waren alte Prototypen jener Autos, die die asturischen Auswanderer kauften, um ihren neuen wirtschaftlichen Status zu verdeutlichen. Es wird normalerweise gesagt, dass der Verkäufer den Auswanderer fragte: "Was für ein Auto suchen Sie?" Dann antwortete der Auswanderer: «Das größte, das Sie haben».

Der Tag von Amerika in Asturien wurde in 1950 und Es ist heute eine Festlichkeit, die von nationalem touristischem Interesse erklärt wird. An diesem Tag können wir viele Leute aus Amerika finden, die dieses Fest genießen. Auf der VIP-Box können wir die Vertreter aller Delegationen der amerikanischen Länder sehen.

Am Samstag 21st, dem Tag des heiligen Matthäus, essen alle Leute in den Straßen, Parks, Feldern und Gärten. Das typische Essen für diesen Tag heißt «el bollu preñao», ein Stück Brot, gefüllt mit einer Wurst. Sowohl Brot als auch Wurst werden zusammen gekocht, so dass das Brot schließlich das gesamte Fett und den Geschmack der Wurst aufnimmt. Dieses kleine Mittagessen wird normalerweise von einer Flasche Wein begleitet, die mit Verwandten oder Freunden geteilt wird. Es gibt auch eine Tradition in diesen Tagen «les paxarines» Figuren aus Mehl, Eigelb und Safran, die auch Häuser vor Stürmen schützen sollen.

In der Nacht endet dieses Fest dort sind wundervolles Feuerwerk. Dies ist eine spektakuläre Veranstaltung, die zum ersten Mal in 1920 gefeiert wurde. Diese beliebte Veranstaltung findet im Winterpark statt und wird jedes Jahr von mehr 100.000-Beobachtern beobachtet.

Heute ist dieses Fest im ganzen Land berühmt. Und wie schon gesagt, wird dieses Fest am Ende des Sommers gefeiert, wenn man bedenkt, dass es sich hier hauptsächlich um eine Universitätsstadt handelt, so dass es immer voller junger Leute sein wird. Sie sind hauptsächlich die Leute, die dieses Fest anstellen werden.

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Koordinaten Breite: 43.3606033 Länge: -5.8449197
Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

Hinterlassen Sie einen Kommentar

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 · Fromasturias.com · WordPress ·
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Werbung zu personalisieren.
Datenschutz