0 0 Artikel - 0,00 €
Fromasturias.com

Der Wald von Muniellos

Muniellos, unendlicher Wald

Der Wald von Muniellos

Muniellos, unendlicher Wald

Muniellos beherbergt die meisten ursprünglichen und primitiven Asturischer Wald. Ein Besuch in Muniellos bedeutet, in die Vergangenheit zu reisen, um neu zu definieren, wie die nördlichen Wälder vor Jahrhunderten waren. Wenn wir einmal in ihren Grenzen sind, können wir uns bewusst sein, dass wir an einem heiligen Ort sind, wo der Mensch nicht existiert, wo die natürlichen Elemente alles beherrschen.

von Fotos: Alex Badía


angesehen 46.972 mal



Muniellos ist nicht nur ein Symbol für eine Gemeinde, sondern auch das größte Waldgebiet von Asturien das größte Eichenholz Spaniens (5,000 Hektar) und es ist auch einer der besterhaltenen atlantischen Wälder von ganz Europa. Im Jahr 2000 wurde es mit dem Titel Reserve der Biosphäre von der UNESCO und heute ist es das Naturschutzgebiet in diesem Fürstentum Asturien. Es ist notwendig, mit zu zählen Sondergenehmigung da es nicht täglich von 20-Leuten besucht werden kann. Der Zugang zu Muniellos ist fast ein Privileg, denn dieser Naturraum ist eine Art ungewöhnliche Insel, die in die Südwestgrenze von Asturien, wo die geographische Trennung zwischen den Räten von Ibias und Cangas von Narcea sichtbar ist.

Dieser große Wald beherbergt drei Reittiere: Valdebois, Muniellos und La Viliella. Der erste befindet sich im Rat von Ibias, während die anderen beiden in Cangas von Narcea sind. Dies ist ein außergewöhnliches Naturschutzgebiet, das beherbergt die größte biologische Vielfalt aller Kantabrischen Gebirge, mit einer großen Verbreitung von Pilzen, Flechten sowie 400 verschiedenen Pilzarten. Hier gibt es Eichen unterschiedlichen Typs, von denen einige sogar einen Durchmesser von sechs Metern haben, Buchen und Birken, und an den dunkelsten Stellen gibt es auch Stechpalmen und Eiben. Eschen und Pappeln mischen sich mit Haselnüssen und Buchsbäumen. Ohne Zweifel ist dies das umfangreichste natürliche Erbe, das den Namen «endloser Wald» verdient, weil es einerseits geografische Grenzen hat, andererseits aber keine Grenzen hinsichtlich seines natürlichen Reichtums.

Muniellos ist fest auf ein paläontologisches Substrat von mehr als 500 Millionen Jahren der Antike fixiert. Sein eiszeitlicher Ursprung ist immer noch in der berühmten vertreten Lagunen des Gipfels der Candanosa die zwischen Tälern, natürlichen Wegen und Gipfeln versteckt sind. Der Aufstieg zu diesen Lagunen: La Peña, Grande, Fonda und La Isla sind eine der interessantesten Routen für Wanderfreunde. Diese Lagunen sind über 1,400 Meter Höhe, umgeben von dem Zirkus der alten Berge, und in ihrem Wasser spiegeln sich die verschiedenen Tonalitäten dieses Waldes.

In Muniellos regnet es viel, eine Tatsache, die eine ständige Regeneration begünstigt. Ein hoher Niederschlag Eine Temperatur von 10 Grad im mittleren Berg und unter 6 Grad auf den Gipfeln trägt dazu bei, eine konstante und grundlegende Luftfeuchtigkeit für die Entwicklung verschiedener natürlicher und einheimischer Arten zu erhalten. Im Winter schneit es häufig, manchmal ist es bis zum Frühjahr schneebedeckt, was den zunehmenden Wasserlauf begünstigt. Die Täler dieses großen Waldes: La Candanosa, Las Gallegas und La Zreizal münden in den Fluss Muniellos, der sich nach Überwindung der engen Tablizas-Schlucht zum Fluss Narcea vereinigt. In diesen drei Tälern laufen gleichzeitig viele kleine Bäche zusammen, "viele Tage in einem Jahr", so die Volkssprache.

Muniellos tarnt sich zur Zeit der verschiedenen Jahreszeiten. Der Nebel und das Eis weichen dem Frühling, wenn der Wald seine tausend Farben zeigt. Der Sommer ist die Jahreszeit, in der es am meisten besucht wird, aber Auch im Frühling und Herbst zeigt sich dieser Wald prächtig. April und Mai sind auf der einen Seite und Oktober und November auf der anderen Seite der besten Monate, um sie zu entdecken. Obwohl Winter die beste Jahreszeit ist, um zu beobachten seine Fauna: mehr als einhundertundsechzig Arten zu bewundern. Wenn die Blätter gefallen sind, sind der Hirsch, die Gämse, der Fuchs oder die Wildkatze unseren Prismen am nächsten. Wölfe, Bären und Füchse besetzen ihren Raum im Unterholz, verborgen für die menschlichen Augen. Gelegentlich können wir einen Steinadler oder Otter in der Nähe der zahlreichen Ufer des Wasserlaufs sehen. In diesem Gebiet können wir auch eine stabile Population von Schneehuhn entlang der Astur-Bergkette genießen.

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Koordinaten Breite: 43.0480042 Länge: -6.6396046

Information:

Wie man dorthin kommt:

Um zu zoomen wird das Laufwerk Cangas de Narcea nach Ventanueva überfahren. Der Haupteingang zu diesem Gebiet ist die Heimat von der Straße AS-211, die an der Regional Road verbindet AS-15 bis zu Ventanueva und den Hafen von San Antolín Köpfen Connio. Einige 3 km vom Dorf Ventanueva Moal befindet, wo ein Teil einer Autobahn Straße in etwas mehr als vier Kilometer zu Tablizas führt, wo das Torhaus, der uns erhalten und wir werden den Besuch Genehmigung liefern ist die Tour zu starten.

Routen:

Es gibt zwei mögliche Wege, eine längere, steiler und schöner im MOST-Schranke und die Aussichten Gewinne sind viel breiter, über 10 km., Und eine kürzere flacher Ausnahme der Steigung Ende, das im Talgrund ist, über 6.5 km entfernt. Haben die beide ursprünglich das Torhaus und enden in der Lagoons, so dass ich, wenn nicht die physischen Kräfte nicht zulassen normal und schöner, ist für die längsten zu gehen und zurück in den kurzen

Kontaktadresse:

Besuche müssen vom Umweltministerium genehmigt werden, so dass maximal 20-Besucher pro Tag zugelassen werden. Der Antrag muss von Name und Nummer jedes Mitglieds der Gruppe begleitet werden, und der Besitzer der Gruppe muss auch eine Fotokopie des Ausweises, der Adresse und der Telefonnummer vorlegen.
Bitte rufen Sie 985 279 100 an, um das Reservat zu besuchen oder mach es online, Buchungsformular

Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

Hinterlassen Sie einen Kommentar

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 · Fromasturias.com · WordPress ·
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Werbung zu personalisieren.
Datenschutz