0 0 Artikel - 0,00 €
Fromasturias.com

Abfahrt der Sella im Kanu

Um den Sella zu senken

Um den Sella zu senken

Der Abstieg der Sella ist mehr als die zentrale Feier des asturischen Sommers ein beliebter Test Vom Frühling bis zum Ende des Herbstes praktizieren Tausende und Abertausende von Fans aus aller Welt in festen Kanus, die speziell auf einen monatelangen Wettkampf vorbereitet sind.

Eine Sache ist die Internationale Abstammung der Sella und ein anderer ist der Abfahrt der Sella mit dem Kanu . Letztere im Laufe des Jahres zum ersten ermutigt, nährt Sportler und Freaks Test bereitet jeder hat eine große Party mit Blick auf, in der Paddler Elite Rolle spielt, diese Vertreter mehr als geschwollenes des Flusses.


angesehen 88.982 mal



Machen Sie den Abstieg der Sella mit dem Kanu Es ist sehr erschwinglich für die Tasche und den Zustand eines jeden. Es gibt auch die zusätzlichen Gründe: Genießen Sie die Landschaft, nutzen Sie die Gelegenheit, ein Bad zu nehmen, improvisieren Sie ein Flusspicknick oder nehmen Sie es sich, wenn Sie möchten, zu Herzen und suchen Sie nach Rivalen, die so schnell wie möglich aussteigen möchten.

Preise für die Abfahrt der Sella

Der Preis Der Durchschnitt pro Person liegt zwischen 18 € und 23 €, abhängig von der Jahreszeit, in der wir uns befinden. Das Herunterladen als Gruppe oder die Online-Buchung ist in der Regel mit einem Rabatt verbunden in den Tarifen der Abenteuersport-Unternehmen.

Route des Abstiegs von Sella

Der Abstieg dauert an zwischen 4 und 6 Stunden. Sie sind 15 Km-zwischen der Brücke von Arriondas und der Stadt Llovio (Ribadesella) - von großer Schönheit.

Der erste Schritt ist es, in die Büros dieser Firmen zu gehen. In seinem Schlaf wir unsere Kleider gewechselt und sortierten uns auf den Schaufeln auf, die Tüte mit Lebensmitteln, Wasser und ein luftdicht verschlossen Kanister alles zu speichern entscheiden wir, dass die Expedition begleiten sollte. Das Boot sollte auch verwendet werden, um die Abfälle unserer Reise zu speichern, Die Verschmutzung des Sellas ist nicht erlaubt.

Einmal das Monitore Sie warten am Fluss auf uns. Sie zeigen uns an Wie sollen wir die Ruder bewegen? um das kanu richtig zu lenken, und einige andere grundsätzliche fragen wie die erklärung, dass selbst das schwimmen sehr wichtig ist, um immer die schwimmweste zu tragen.

Wenn alles fertig ist das Abenteuer beginnt ... Nach und nach lernen wir, mit dem Kanu fertig zu werden. Wir gingen durch das erste Fasten: Die Wurzel. Es ist schnell und einfach. Dann kommt die Riffel von Remolina, Gabel und Riffel de Fuentes, der Rückstau von Pozo del Arco, die Riffel von Picu die Vieya ... Wir kamen auf der Höhe Torano. In einem Rückstau unter der Brücke nutzt jeder die Gelegenheit, sich in ruhigen Gewässern zu erfrischen Kräfte an den Ufern auffüllen.

Das After-Dinner ist nicht übertrieben und wir fahren weiter in Richtung Kantabrisches Meer. Bald erreichten wir die Rabin des Teufels, einer der spektakulärsten Punkte des Flusses. Das Wasser nimmt Stärke zwischen den Felsen. Es stellt keine Gefahr dar, da der Fluss in diesem Bereich nicht sehr tief ist, aber die Weste muss getragen werden.

Dann werden wir durchgehen Die Rekexada, die längste gerade Linie unserer Route, einer der privilegierten Punkte, um der Entwicklung des internationalen Abstiegs zu folgen. Wir werden den Damm von Santianes erreichen und wieder vibrieren, weil der Fluss für eine Weile wieder erwacht. Und nach und nach erreichen wir das Ende. An den Ufern von Llovio warten die Wächter darauf, uns abzuholen und führe uns zurück zu den Umkleidekabinen.

Der Sella Fluss

Der gesamte Verlauf dieses berühmten Flusses, etwa 60 Kilometer hat sich in der Natur geöffnet andere Abenteuermöglichkeiten. Die Landschaft in seiner Umgebung ist dafür sehr geeignet. In den hohen Bereichen des Flusses können wir Canyoning oder Höhlenforschung genießen. Ein bisschen tiefer in Cangas de Onis, wir kommen voll in die Landschaft der Picos de Europa und die Möglichkeiten der Routen zu Fuß oder in 4 x 4; Der Flusslauf in diesem Abschnitt ist eher für Rafting geeignet. Weiter unten in Arriondas können wir, wenn wir bereits mit dem Kanu geklettert sind, mit dem Wandern beginnen und die beeindruckende Sierra del Sueve erkunden. In Ribadesella, bereits an der Küste, mitten in der Sella, sollten wir es wagen Wassersport oder auf ein Quad oder ein Pferd steigen; Entdecken Sie die Küstenrasen, die Täler und die umliegenden Berge, die Strände ...

Der Fluss ist in vielen seiner Zonen auch für den Angelsport am geeignetsten Asturischer Lachs Es ist einer seiner begehrtesten Schätze.

Fast alles ist möglich In dieser privilegierten Region hat sich die Sella vor Tausenden von Jahren dafür entschieden, uns zu bewegen und uns zu etwas Sport zu ermuntern.

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Koordinaten Breite: 43.3895798 Länge: -5.1824141
Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

Hinterlassen Sie einen Kommentar

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 · Fromasturias.com · WordPress ·
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Werbung zu personalisieren.
Datenschutz