Fromasturias.com

Die Strände von Caravia und Colunga

Jurassic Strände

Die Strände von Caravia und Colunga

Jurassic Strände

Diese Strände decken mehr als 3 Kilometer entlang der Küsten von Caravia und Colunga. Das Gesamtgebiet dieser beiden Gemeinden erstreckt sich über mehr als 20 Kilometer entlang der asturischen Küste. Wir können hier nicht nur wunderschöne Strände, sondern auch die Klippen, felsigen Gebiete und Fischerhäfen als eines von Lastres genießen.


angesehen 43.187 mal



Dieses Gebiet ist in der Route enthalten, die wir die Jurassic Coast of Asturias nennen, in der sich ein immenser geologischer und paläontologischer Schatz befindet. Hier können wir Spuren und Fossilien aus dieser Zeit finden und all diese Entdeckungen wurden im letzten Jahrzehnt gefüllt und katalogisiert und heute sind sie ausgestellt in das Jura-Museum von Asturien. Dieses große Gebäude befindet sich auf einem Hügel, von dem aus wir wunderbare Ausblicke auf das Kantabrische Meer haben Bergkette von Sueve. Der Picu Pienzu, sein höchster Gipfel, ist mehr als 1.000 Meter hoch und zeigt auch eine erstaunliche Erleichterung. In sehr wenigen Orten gibt es einen solchen Kontrast zwischen der Meeresspiegel und die Berge; eine perfekte Kombination, um die schönsten Ausblicke auf diese asturische Küste zu genießen.

Die Strandlandschaft ist nicht von geringerer Bedeutung. Die felsigen Gebiete, die Mündung der Flüsse, die Abhänge der Berge, die Wiesen und die Tatsache, dass all diese Strände völlig zum Meer hin geöffnet sind, bedeutet, dass wir eine sehr natürliche Szene genießen.

Die jurassischen Strände, wie wir beschlossen haben, sie zu nennen, sind wahrscheinlich die am wenigsten überfüllten in diesem östlichen Bereich von Asturias. Die Nachbarräte von Ribadesella, Villaviciosa oder Llanes füllen diese Strände im Sommer mit ihrem Tourismus, während Caravia und Colunga jetzt als nostalgisch und voller Einsamkeit bleiben. Diese Orte sind schnelle Sande, so dass bei Ebbe große Flächen sehr schwer auszufüllen sind.

Was ist ein echtes Privileg ist in der Lage zu besuchen die vier Strände von Caravia: Die Espasa, Moracey, die Beciella und das Arenal von Moris. Dies sind alles Küstenregionen, die sich zum Tauchen, Surfen, Angeln und natürlich zum Schwimmen eignen. In einigen Jahreszeiten ist das Wetter windig, so dass wir gegen Drachen kämpfen können. Tatsächlich fanden hier einige Konzentrationen statt, an denen sich viele Fans beteiligten.

Der Strand von Espasa begrenzt Caravia durch den Westen wo die Strände von Colunga beginnen, sich auszubreiten. Über 13 Kilometer Seebäder und seine zahlreichen Dörfer bilden den besten Teil dieser Region. Colunga ist ein geeigneter Ort für Wassersport. Der Fischer- und Sporthafen von Lastres bietet die besten Möglichkeiten für Surfer und Windsurfer. Auch in der Nähe des Kaps von Lastres wird das U-Boot-Angeln immer bekannter. Alle diese Strände haben feinen Sand. Die Strände von La Espasa (auf seiner Westseite), La Isla und La Griega sind heute die meistbesuchten.

Der Strand von La Isla hat seinen Namen von einer Felswand, die bei Ebbe den Strand verbindet. Dieser Strand ist von einem langen Spaziergang umgeben von Eukalyptusbäumen umgeben, die aus dieser Landschaft ein echtes und ursprüngliches Paradies gemacht haben. Dieser Strand ist muschelförmig und erstreckt sich über mehr als 800 Meter Länge. Genau dieser Punkt, ein neues städtisches Zentrum ist im letzten Jahr gewachsen, aber es ist der einzige bevölkerte Platz in der Mitte von all diesen einsamen Stränden.

Wenn wir zum Beispiel La Isla als Ausgangspunkt nehmen, können wir eine gesunde Route an den Klippen beginnen, bevor wir den folgenden Strand erreichen: La Griega. Dann können wir einem Küstenweg zwischen 50 und 75 Metern Höhe folgen, der den wahren Umweltwert dieser Küstenseite beweist. Dieser Weg beginnt an einem Ort namens «La Colonia», der uns in Richtung der Stadt Huerres führt. Von hier aus sollten wir der gut ausgeschilderten kurzen Route (PR) folgen. Neben der Kirche dieser Stadt gibt es einen neuen Weg, der die Gebiete Huerres und San Juan von Duz durchquert, bevor er den Strand von La Griega erreicht.

Dieser Strand hat die Form eines Deltas und ist 800 Meter lang. Abgesehen von seiner großen Schönheit, Das Griechische ist ein Freilichtmuseum. In diesem Strand kann man die Spuren von Dinosauriern von 125 Zentimetern Länge finden und sie sind auch die größten Spuren in der Welt bis heute. Am Ende dieses Strandes befindet sich ein felsiges Gebiet, wo sich die Nachbarn zum Sportangeln nähern.

Parallel zum Strand von La Griega breitet sich auch der Strand von Lastres aus. Über diesem letzten Strand hängt sein Dorf buchstäblich über dem Meer. Dieser schnelle Sand hat 300 Meter Länge und ist bekannt als der Strand von Estilleru. Seine Nähe zur Stadt Lastres Verleihen Sie es der doppelten Anziehungskraft, denn Sie können ein entspannendes Bad nehmen und gleichzeitig einen schönen Spaziergang machen, wenn Sie die schönsten Orte von Asturien besuchen. Von der Stadt Lastres aus gibt es viele wunderschöne Routen, um diese maritimen Sehenswürdigkeiten zu genießen.

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Koordinaten Breite: 43.4760933 Länge: -5.2167892

Information:

Der Arenal von Morís Sie haben Zugang zur Straße von der Stadt Prado - zur Abweichung von der N-Nummer 632, die etwa 2 Kilometer ist. Die Straße endet am Strand selbst.

ohne zu verirren Folgen Sie dem N-632 in wenigen Minuten zum Strand Die Espasa und die Insel Der Zugang zu ihnen ist deutlich gekennzeichnet.

um an den Strand zu kommen Griechisch Wir betreten die Villa de Colunga und nehmen die AS-257 Richtung Lastres. Nur 2 Kilometer sehen den Strand.

Alle Strände von Caravia und Colunga haben die geforderten Dienstleistungen in Sicherheit, Rettung und Reinigung. Sie haben eine gute Verkehrsanbindung, nahegelegene Erholungsgebiete und gastronomische Einrichtungen und Dienstleistungen in den umliegenden Dörfern.

Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

Hinterlassen Sie einen Kommentar

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 · Fromasturias.com · WordPress ·
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Anzeigen zu personalisieren