Fromasturias.com

Extremsport in den Flüssen und Bergen

Schluchten und Adrenalin

Extremsport in den Flüssen und Bergen

Schluchten und Adrenalin

Asturien ist ein perfekter Ort, um extremere Sportarten auszuüben. Der beste Platz für diese Sportarten ist in den Schluchten. Schwierig und zum Testen manchmal, aber immer spannend und ein guter Weg, Adrenalin zu pumpen. Es gibt Bereiche, in denen wir fahren können die vertikalen Schluchten mit voller Geschwindigkeitaber es ist klug zu Veranstalter zuerst organisieren. Nördliche Berge Sehr empfehlenswert für ihre professionelle Erfahrung, da sie sich auf diese Art von Schluchtausflug spezialisiert haben.


angesehen 31.620 mal



Wenn Sie es wagen, an diesem Extremsport teilzunehmen, sollten Sie sich zu Ihrer eigenen Sicherheit und Freude von Experten beraten lassen. Oder wenn es nicht wirklich Ihre Idee ist, Spaß zu haben, ist es großartig, aus sicherer Entfernung zuzusehen.

Der Kanal der Wildbäche, üppige Vegetation, Wasserfälle und gewundene Pfade sind einige der viele Möglichkeiten, den Besuch zu genießenbesonders für Abenteuerliebhaber. Mindestens zwei oder drei Stunden sind nötig, um die Schluchten zu bergen, aber das hängt von der Anstrengung ab, die wir in sie stecken, und von der Leidenschaft, die wir für die Reise empfinden.

Der Verlauf der Gewässer kann durch Wandern, Schwimmen oder Seilen zum Abstieg genossen werden, eine Verbesserung der Techniken, die im 19 Jahrhundert vor allem in Frankreich angewandt wurden. In 1888 Ëdouard A. Martel, Gründer der französischen Speläologie-Vereinigung, führte die erste Reise der Grotte von Gram in Gram in 1985 durch. Dies wurde als der erste Rückgang einer Schlucht angesehen.

Die verwendete Ausrüstung in Extremsport hat im Laufe der Zeit und heute haben sich deutlich verbessert wir Neoprenanzügen und 3 5 Zwischen mm dick, (empfohlen auf die Knie und Ellbogen verstärkt werden), erosionsbeständige Rucksäcke und Schwimmwesten für Ravines eines hohen Schwierigkeitsgrad. Die besten Schuhe für diese Sportarten sind diejenigen, die für extreme kalte Wetterbedingungen vorbereitet sind. Die Gurte, die für absteigende Schluchten verwendet werden, sind sehr widerstandsfähig gegen Abnutzungshämmer, Nägel, Ringe usw. und nützliche Werkzeuge, um diese Canyons abzufahren. In den 90's kamen schwimmende Seile auf den Markt, die nicht sinken können und leicht zu tragen sind. Die Verwendung eines Schutzhelmes ist obligatorisch.

Die geologischen Eigenschaften dieser Canyons erlauben uns nicht, an Werkzeugen zu sparen. Die meisten Wege sind nur bei Bedarf erreichbar. Wir dürfen unser Leben in keiner Weise in Gefahr bringen. Die Extremsportagenturen werden uns über die Gefahren und Bedingungen des Landes berichten.

In Asturien sind diese abenteuerlichen Sportarten hauptsächlich konzentriert im östlichen Teil der Region.

Hier zeigen wir Ihnen die wichtigsten Punkte zu besuchen, aber es ist ratsam, zuerst einen Fachmann zu kontaktieren. Sehen Sie hier die Angebote der wichtigsten Agenturen für genießen.

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Information:

Schlucht Trescares

auf der Straße von Panes nach Cangas de Onis, ca. 10 km. von der Stadt Trescares.

Schlucht Vallegón

Auf der Straße von Cangas de Onis durch die Schlucht der Beyos erreicht. Wir erreichen Kreuzungspunkte, die die Amieva-Richtung markieren. Wir erwarten 5-6 Abseilen und viele Wasserstellen.

Schlucht Viboli

Zufahrt über die Straße von Cangas de Onis, die Beyos-Schlucht. Ein Rechtssignal, das Viboli (sehr enge Straße) anzeigt, wird gefunden.

Schlucht Cobarcil

Auf der Straße von Cangas de Onis aus zu erreichen, am Ende der Schlucht Beyos, kommt man zu einem Dorf (ein einziges Haus auf der linken Seite) bringt Cobarcil.
Canyon ist kurz aber intensiv, wenn man drinnen ist, gibt es kein Entkommen. Im Frühling ist Herbst und Winter unpraktisch, aber im Sommer wird es reibungslos.
Mehrere Abseilvorgänge, die größten 10-15-Meter.

Xanas

Barranco mit einem schönen Ausflug, leichte und bequeme Abfahrt zurück. Nebenfluss des Flusses in der Nähe von Trubia, Proaza, hat der Fluss Viescas eine der schönsten Schluchten geschnitzt, enge Abschnitte geben weiterem Bereichen der Schlucht mit Wasserfällen zwischen Blöcken.

Dobra-Schlucht

im Canyon Nationalpark Picos de Europa gelegen, und Sie können nicht mehr hinuntergehen, wahrscheinlich das Beste von Nordspanien, nichts, um die Pyrenäen oder Guara zu beneiden.

Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

Hinterlassen Sie einen Kommentar

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 · Fromasturias.com · WordPress ·
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Anzeigen zu personalisieren