0 0 Artikel - 0,00 €
Fromasturias.com

Bollu Party in Avilés

Bollu Party in Avilés

Mit mehr als 120 Jahren der Geschichte ist das Bollu de Avilés Festival einer der Meilensteine ​​der asturischen Karwoche. Die religiöse Feier in dieser Stadt hat sechs Bruderschaften, mit Schritten und Prozessionen der beliebtesten in Asturien, und das Bollu Festival, gehalten am Ostermontag mit einem großen Essen in den Straßen, dient als Höhepunkt dieser Tage. Religiosität weicht der Partei.


angesehen 2.203 mal



Die ganze Stadt, Bühne der Prozessionen und respektvolle Stille in den vergangenen Tagen, ist voller Aufregung am Auferstehungssonntag. Die Bruderschaft der Bollu bietet die feierliche Messe in der Kirche San Nicolás de Bari an. Dann die Verkündigung und der Beginn einer Überraschung Parade der geschmückten Streitwagen von Bürgerverbänden; Kinder in regionalen Kostümen, Riese und bigheaded, Bands und Folk-Gruppen. Die Straße ist eine Show konstantes Warten am nächsten Tag.

Ein Montag zum Klang, eine Stadt, die auf der Straße isst

Montag könnte auch ein großer Tag sein. Aviles ist der Tag gewählt, um die Ankunft des Frühlings zu feiern und das Fasten in der Fastenzeit und strenge Schweigen der Karwoche ad acta legen. Eine einzigartige Formel, bestehend aus ein Essen im Freien. Es wurde praktiziert von 1993, Unter Berufung auf den ländlichen Geist der jira und Pilger Menschen Aviles angenommen schnell die Partei und seit Erwartungen Überlauf. Eager, Spaß zu haben, beteiligt sich die ganze Stadt und Schritt erneuert seine Traditionen. Die Akzeptanz in der Region ist total. Die Zahlen der Bürgerbeteiligung sprechen für sich: über 5.000 Meter die Tischreihen aufgebaut auf den Straßen für massive Nahrung zu erreichen, mehr als 20.000 Diners sie sitzen in ihnen und die Süßwarengilde verkauft mehr als 6 Tonnen von traditionellen OsterbrötchenDas ist das hundertjährige Emblem der Partei. Die gutnachbarschaftliche Koexistenz gewinnt Jahr für Jahr Anhänger in dieser gigantischen und schmackhaften Tischdecke, die das ist historisches Zentrum des Dorfes. Die Jüngsten gehen als Bande in die Stadtparks und wählen Prau als Ort zum Essen. Für diesen Anlass werden Peñas geschaffen, die neben den bereits geschaffenen stehen: kulturelle, sportliche, soziale und andere Vereinigungen. Im letzten Moment kommen immer Leute, die fragen, ob es einen Ort gibt, besonders Touristen. Und "da ist Platz", auch wenn eine Stecknadel nicht passt. Die ganze Stadt hat ihr Zuhause verlassen und spielt die Rolle der Gastgeberin.

Die Plätze für die Gäste werden nach der strengen Reihenfolge der Registrierung entschiedenund sobald der Sitz erreicht ist, kommt das Essen an. Jeder bringt es nach Hause in den Körben und Tupperware: Kartoffel-Tortillas, Empanadas, Steaks ... einige werden immer daran denken, dass und nicht Dessert Apfelwein und / oder Wein verpassen. Niemand ist übrig ohne zu essen weil Eine großartige Fabada wird in der geschäftigen Plaza de España gekocht. Mehr als 3000-Rationen für alle, die nicht ausreichend vorausschauend waren. Sie können an einem Tisch knabbern, mit dem Dessert in einem anderen weitermachen, Ihren Kaffee in einem anderen trinken und alles, ohne dass jemand Sie für einen Profit mitnimmt. Dann kommt ein Desktop ohne Eile, ein Nickerchen, und die Charangas kommen zurückdie Fanfaren auf den Straßen, die Habaneraskorallen, die asturische Melodie und schon in der Nacht das Eisenkraut und das Feuerwerk.

Das Bollu ist der König

Die Feier selbst stammt aus dem späten neunzehnten Jahrhundert und im zwanzigsten Jahrhundert war es erklärte ein Festival von nationalem touristischem Interesse. Homenajea al bollu, The Eiskuchen, wie ein vierblättrigen Klee oder überlagerte Sterne geformt, ein Fördergerüst und eingetaucht in Puderzucker bildet; dekoriert mit Papierblumen und anderen Motiven, wie zB traditionellen Küken. Ein süßes Geschenk, dass Taufpaten und Patinnen diesen Tag ihren Patenkindern anbietenIch danke ihnen, dass sie ihnen die gesegnete Palme des Palm Day geschenkt haben. Die besondere Geschichte dieses gesüßten Brotes stammt aus dem 18. Jahrhundert, als die Asturier begannen, Amerika zu machen. Sie trugen Brötchen mit Weizenmehl, Kuhbutter, Eiern; Brötchen, die die Eigenschaft hatten, lange ohne Schimmelbildung zu verhärten und zu halten. Bevor sie sich zum aktuellen Mantecado, dem 2 vom April von 1893, entwickeln, gehen einige Mädchen in weißen Kleidern in alten Pferdekutschen im Zentrum von Avilés spazieren. Im Wagen tragen sie Brötchen und Weißwein, der unter den Teilnehmern verteilt wird. Dann gibt es eine Party mit Dudelsack und Trommel. Dies ist die erste Fiesta de El Bollu, die von der Bruderschaft von Dr. Claudio Luanco als Prolog zur Ankunft des Frühlings gegründet wurde. Die weißen Mädchen dieser Zeit sind heutzutage die Xana, die Xanina und die Ehren-Damen der Feier.

Derzeit, nach dem Chupinazo der Party am Ostersonntag, ist Avilés eine ständige Aktivität. Keramikmessen, Ballettaufführungen, Theater, monographische Wettbewerbe, Musikfestivals, Monologe, Dudelsackspieler, Turniere und Meisterschaften aller ...

Wenn Sie zu Ostern einen zusätzlichen Urlaubstag buchen können, verpassen Sie nicht den festlichsten Montag. Eine Sache ist, dass wir dir davon erzählen und eine ganz andere Sache, dass du es lebst.


Koordinaten Breite: 43.5554161 Länge: -5.9221225
Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

Hinterlassen Sie einen Kommentar

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 · Fromasturias.com · WordPress ·
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Werbung zu personalisieren.
Datenschutz