Folklore und Tradition in Llanes

In alten Zeiten war dieser Tanz spontaner und erforderte keine Raum-Zeit-Regulierung. Einige Forscher haben Hinweise auf das Verbot der Kirche und die Moral vergangener Zeiten gefunden, vorausgesetzt, diese Rhythmen förderten die Promiskuität. Ein Rest dieser Verdrängung kann noch immer im Tanz Christi, im Neuen, beobachtet werden, der in anderen Zeiten gezwungen war, junge Frauen und Männer zu tanzen, die nur an ihren kleinen Fingern gehalten wurden. Diese Tradition wird noch in dieser Stadt beibehalten.


angesehen 17.123 mal



Die Feiertage von Magdalena der 22nd im Juli, San Roque, der 16th von August und der Führer der 8th des Septembers sind Ereignisse voller Hingabe und Riten, die bei dem schönen Wetter in dieser Hauptstadt stattfinden.

Die drei Feste werden erklärt Touristen Interesseund in diesen drei sind in gewisser Weise das Herkunftsland und das Meer unterschwellig verborgen, was den Katholizismus tarnt. Frauen tragen Glasperlen auf ihren regionalen Kleidern. Männer, mit großer Sparmaßnahme und auf einer ihrer Hände, munteren den Rhythmus der Prozessionen und die Proben des Festes auf, die die Ernsthaftigkeit davon übertreffen. Junge Frauen geben den verschiedenen Jungfrauen das Blumenangebot «el ramu», und junge Männer tragen mit großer Sorgfalt ausgearbeitete Brotpyramiden, die nach dem Angebot an die Öffentlichkeit verkauft werden.

"The Pericote", "Jota of Magdalena", "Pilgrim Dance" und "Prima Dance" sind regionale Tänze uralter Herkunft. Die maritimen ProzessionenAuf der anderen Seite, sind ein treues Porträt der Beziehung der Einheimischen mit dem Meer.

Die Folklore in den asturischen ländlichen Gebieten hat eine lange Tradition, aber insgesamt im Dorf Llanes. "Die Picas" (Rivalitäten) sind wirklich interessant. Die Menschen vor Ort sind in Gruppen eingeteilt, tragen markante Kleidung, zeigen Leidenschaft und tiefes Gefühl in einer ungewöhnlichen Kompetenz, die paradoxerweise dazu beiträgt, das kollektive lokale Gefühl zu stärken und diese Menschen wohlhabender zu machen. In den umliegenden Städten gibt es auch alle Arten von Prozessionen und Festlichkeiten. Jede Stadt hat ihre eigenen Nuancen, wir werden niemals zwei genaue Prozessionen finden.

«Pa joguera ours». Auf den T-Shirts der Band von Blanca in der Stadt Nueva können wir diese Inschrift lesen. Bei diesen Prozessionen tragen die Menschen Stämme von mehr als 40 Metern Länge und mehr als eineinhalb Tonnen Gewicht über ihren Schultern. Um den Kofferraum anzuheben, müssen wir drei Seile abziehen, von denen eines sehr schwer ist und als «Führungsseil» bezeichnet wird. Das «Voceru» ist für die Koordination dieses schwierigen Manövers verantwortlich. Der Stamm des Eukalyptus wird dank der Bemühungen der Menschen, die ihn halten, richtig.

"Ein" Lagerfeuer "," Foguera "oder" Joguera "pflanzen, wobei alle sprachlichen Variationen berücksichtigt werden, bedeutet, einen Stamm größer als die Nachbarstadt auf dem Hauptplatz zu pflanzen. Die Größe und das Gewicht des Stammes und die Zeremonien um ihn herum charakterisieren diese Ereignisse und begründen eine Kompetenz unter den Festkomitees der umliegenden Städte. Manchmal kommt die Nacht und der Stamm wird nicht angehoben, aufgrund eines Fehlers bei der Ausgrabung des Bohrlochs oder aufgrund der fehlenden Koordination. Aber am Ende bekommen alle Städte den Stamm in der Mitte ihrer Plätze, selbst wenn es im Morgengrauen ist.

Einige Leute denken, dass das klassische Angebot des «Blumenstraußes» an die Jungfrau, «die Lagerfeuer» oder die verschiedenen regionalen Tänze zu einer Kultur der Vorfahren gehören, die schwer aufzubauen ist. Für die Gelehrten dieser Gebiete besteht bei diesen Veranstaltungen eine klare Identifikation mit der pflanzlichen Natur dieser Orte. Die Tänze sprechen von einem Rhythmus angeblich vor dem Christentum. Dieser kollektive Tanz mit kreisförmigem Charakter und Choral findet normalerweise auf dem Friedhof oder um ein Feuer herum statt. Für die Experten der Folklore war dies die Art und Weise, in der sich die Gemeinschaft verbrüderte.

Die Manifestationen der Feste haben auf der anderen Seite eine wichtige Veränderung mit dem Bürgerkrieg erfahren. Während der Nachkriegszeit wurde das Wesen dieser Feierlichkeiten wegen Geldmangels wiederhergestellt. Der Blumenstrauß war weniger und die Opfergaben wurden dann mit den Produkten des lokalen Gartens verbunden.

Obwohl, die größte Veränderung in der Folklore kommt mit die Lateinamerikaner. Die gegenwärtigen Rivalitäten sind Transmutationen der Rivalitäten unter den Lateinamerikanern. Diejenigen, die nach Llanes zurückkehrten, nachdem sie in Amerika ein Vermögen gemacht hatten, wollten, dass ihr Fest das Beste sei, also zweifelten sie nicht daran, mit ihrem Geld zu helfen. Dank dessen erhielten sie das elektrische Licht als Teil dieses Festes, mehr Blumensträuße und die bemerkenswerte Zunahme von Glasperlen auf den regionalen Kleidern der Frauen. Diese Verbesserungen waren ein Ziel für jene Auswanderer, die für immer zurückkehren.

In der Ortschaft Celorio findet Ende August eine einzigartige Feier statt: der Hexensabbat. Diese Feier zeigt die offizielle und populäre Ablehnung, die in alten Zeiten gegen die schwarze Magie behauptet wurde.

Wie die Überlieferung sagt, und einige Erben davon, wird angenommen, dass in diesem Bereich ein seltsames weibliches Wesen lebt, das fähig ist, mit Wölfen zu sprechen. Das war die Hexe von Bricia, auf deren Schritte der Groll der Inquisition sorgfältig folgte. Die verfolgte Frau ist zur Legende geworden. Es wird auch gesagt, dass sie noch am Leben ist und Jahr für Jahr macht sie einen ewigen Zauber. Dieser Zauber soll den alten Kampf zwischen Menschen und Geistern einleiten.


Koordinaten Breite: 43.4206352 Länge: -4.7540760

Information:

Januar
17: San Antón in Parres
31: Santa Eugenia in Meré

Februar
3: Fest der Candelera in Parres und Posada

März
1: Der Engel in El Mazucu, Ovio und Caldueño
19 und 21: San José in Posada

April
18: Die Blume von Pría
23: Saint George in Neu

Mai
1: San Felipe in Soberrón
13: Das Sakramentale in Poo
22: Santa Rita in Cardosu
30: San Fernando in Cué

Juni
5: Das Sakramental in Neu
13: San Antonio in Cué, Riensena und Piedra
20: San Antonio in Purón
23: San Juan in Caldueño
24: Das Sakramentale in Cué
24: San Juan in Andrín y Caldueño
25: San Pedro in Vibaño
25: San Juan in Balmori
26: San Juan in Puertas de Vidiago und Tresgrandas
26: San Antonio in Rioseco
28: San Juan in Caldueño
29: San Pedro in La Pesa und Santa Eulalia

Juli
2: Das Sakramentale in Meré
2: San Pedro in Bewässerung und Pancar
4: San Pelayo in Niembro
16: Der Christus in La Portilla
16: Unsere Liebe Frau von Carmen in Hontaria
17: El Carmen in Celorio, Buda und Las Jareñas
18: Santa Marina in Parres und Buelna
21: Santa María Magdalena in Llanes
22: Santa Maria Magdalena in Llanes, La Malatería und Villanueva de Pría
24 und 25: Santiago Apostel in Posada
26: Santa Ana in Llanes und Schiffen
31: San Juan in Neu
31: Das Sakramental in La Borbolla

August
1: San Pedro in Debordes
1: Santa Eulalia in Villahormes
2: Unsere Liebe Frau von Guadalupe in La Pereda
5: Jungfrau von Henar in Neu
7: Das Sakramental in La Borbolla
7: Unsere Liebe Frau vom Schnee in Poo
9 und 10: Santos Justo und Pastor in Porrúa
13 und 14: San Antón in Villahormes
14 und 15: Unsere Liebe Frau in Andrín und Poo
15: Jungfrau der Gesundheit in La Pesa
15: Unsere Liebe Frau von der Himmelfahrt in Llanes
16: San Roque in San Roque de Acebal und Llanes
17 und 18: Das Sakramental in Pendueles
18: San Roque im La Vega de La Portilla
22: Das Sakramental in Vidiago
22: San Joaquín in Turanzas
22: San Roquín en Barro
26 und 27: Traditioneller Markt in Porrua (2000)
31: San Ramón in Garaña de Pría

September
1 & 2: San Antolín en Schiffe
7 und 8: Unsere Liebe Frau vom Führer in Llanes
7 und 8: Unsere Liebe Frau vom Weißen in Neuem
8: Unsere Liebe Frau von Covadonga in Los Callejos
9: Unsere Liebe Frau von Loreto in Llamigo
13 und 14: Cristo del Amparo und Nueva
15: Die Morru in Llanes
16: San Cipriano in Riocaliente
29: San Miguel in Purón

Oktober
3: Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz in Ardisana
4: San Francisco in Lleidias
17: Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz in Vibaño
31: Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz in Meré

November
17: San Acisclo in Pendueles

Dezember
8: Die Unbefleckte Empfängnis in Mesas de Ardisana, Pie de la Sierra und Piñeres
10: Santa Eulalia in Santa Eulalia und Quintana

Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

a0,16 km
Playas de Llanes WohnungenPlayas de Llanes Wohnungen
Unsere Apartments befinden sich 100 m vom Strand von Sablón entfernt im Zentrum ...
a0,36 km
Verdemar WohnungenVerdemar Wohnungen
Die Verdemar Apartments [VUT] befinden sich im Zentrum von Llanes neben dem ...
a0,38 km
In Richtung zu den SpitzenIn Richtung zu den Spitzen
Wir sind ein Unternehmen in Llanes, spezialisiert auf Trekking- und Wanderrouten ...
a0,40 km
Albergue La EstaciónAlbergue La Estación
Das Hotel liegt in der FEVE Station von Llanes im Stadtgebiet. Rehabilitiert am ...
a0,55 km
Hacienda de Don Juan RestaurantHacienda de Don Juan Restaurant
Wir bieten die exquisitesten Gerichte mit hochwertigen Produkten. Unsere ...
a0,00 km
Die traditionellen Feste von LlanesDie traditionellen Feste von Llanes
Die Magdalena-Feierlichkeiten am 22. Juli; San Roque am 16. August und der Guide am 8. August ...
a0,20 km
Spa und Wellness in AsturienSpa und Wellness in Asturien
Lösungen für geistige und körperliche Erschöpfung, die mit der Notwendigkeit beginnen, die ...
a0,20 km
Llanes: grundlegende InformationenLlanes: grundlegende Informationen
Llanes ist zu einem touristischen Vertreter des Fürstentums geworden. Seine ungewöhnliche Dichte von p ...
a0,21 km
Strand von El SablónStrand von El Sablón
Der abgeschiedene Strand von Sablón befindet sich im Stadtzentrum von Llanes, so dass ...
a0,28 km
Die Strände von LlanesDie Strände von Llanes
Entlang der 35 Kilometer langen Küste von Llanes warten sie auf eine ungewöhnliche Dichte an ...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

  • In der Umgebung

In Richtung zu den Spitzen

In Richtung zu den Spitzen

Wir sind ein Unternehmen mit Sitz in Llanes, das sich auf Trekking- und Wanderrouten von 1 oder mehreren Tagen durch den Park spezialisiert hat ...
Verdemar Wohnungen

Verdemar Wohnungen

Die Verdemar [VUT] Apartments befinden sich im Zentrum von Llanes, neben Playa del Sablón und der Altstadt ...
Hotel Kaype-Quintamar

Hotel Kaype-Quintamar

Das Hotel Kaype befindet sich am Strand von Barro in Llanes. Es ist ein idealer Ort für Ausflüge in die Berge ....
Hotel und CA La Torre

Hotel und CA La Torre

Das La Torre Village House ist ein Gebäude aus dem frühen XNUMX. Jahrhundert, das von der sogenannten "indischen Architektur ...
Miracielos Hotel

Miracielos Hotel

Das Hotel Mirageles ist ein Familienhotel in der malerischen Stadt Barro, 80 m. vom Strand, 6 km von Llanes ...
Hotel Spa La Hacienda de Don Juan

Hotel Spa La Hacienda de Don Juan

Das Hotel, ein neues Gebäude, befindet sich auf einem alten Bauernhof mit Apfelbäumen.
Landhotel La Casona de Nueva

Landhotel La Casona de Nueva

Drei-Sterne-Hotel in Nueva de Llanes, das Ergebnis der Restaurierung eines Hauses mit traditioneller ...
Dorfhaus La Casona

Dorfhaus La Casona

Schöne Casona de Indianos mit drei Etagen mit Blick auf das Meer und die Berge. 400 Meter vom Kanalstrand und 1 ...
San Jorge Wohnungen

San Jorge Wohnungen

Das Hotel liegt im Zentrum der Stadt Nueva de Llanes, einer kleinen Stadt mit etwa 500 Einwohnern, in der Sie alle ...
Dorfhaus La Casina de La Huerta

Dorfhaus La Casina de La Huerta

Gemütliches Dorfhaus in ländlicher Umgebung innerhalb des La Casona-Komplexes mit Blick auf das Meer und den Strand ...