0 0 Artikel - 0,00 €
Fromasturias.com

III Nationaler Ökotourismuskongress 2018

III Nationaler Ökotourismuskongress 2018

Asturien und insbesondere Cangas del Narcea ist Gastgeber dieser neuen Ausgabe des Kongresses, der von 13 bis 15 im November stattfindet und als Referenz für das Engagement für Naturtourismus und Ökotourismus seit einiger Zeit gilt. Das Biosphärenreservat von Muniellos und der Naturpark von Fuentes del Narcea, Degaña und Ibias sind einige der wichtigsten Symbole, die Besucher entdecken können.
Der Veranstaltungsort des Kongresses, auf dem Präsentationen, Workshops und Mahlzeiten stattfinden, ist der Parador de Corias, ein großartiger Segen des 11. Jahrhunderts.

Der Kongress konzentriert sich auf die wichtigsten Schlüssel zur Konsolidierung von Ökotourismusunternehmen und Destinationen, die sich auf 4-Achsen konzentrieren:

· Destination Management: Grundlagen, um einzigartige und nachhaltige Erfahrungen zu gestalten.
· Promotion: Übertragung relevanter Nachrichten, die anregen.
· Marketing: provozieren die Verbindung mit dem Endkunden.
· Training: Wie man die besten Fachleute vorbereitet und akkreditiert.

Aktivitätenprogramm III Nationaler Ökotourismuskongress 2018

[November 12]
· 17.30 - 20.30 h. - Vermietung Tisch (Business-to-Business-Meeting) - vorherige Auswahl.

[November 13]
· 9.00 h. Empfang und Akkreditierung von Kongressabgeordneten.
· 9.30 h. Einweihung durch Behörden.
· 10.30 h. Kaffeepause | Offizielles Foto und Aufmerksamkeit für die Medien.
· 11.00 h. Konferenzrahmen: Ökotourismus, Biodiversität und Landkulturen.
· 11.20 h. Der Ausgangspunkt des Ökotourismus in Spanien.
· 12.00-14: 30 h. Runder Tisch 1: Wie das Management von Ökotourismus-Destinationen die Schaffung tragfähiger Ökotourismus-Erfahrungen beeinflusst.
Es geht darum, die Schlüsselaspekte der Bewirtschaftung eines Naturraumes zu kennen und zu diskutieren, die den Erfolg von Ökotourismuserfahrungen entscheidend beeinflussen (Zugangssysteme zu Naturräumen, Regulierung und spezifische Regelungen, Exklusivität von Tourismuserfahrungen) attraktiv, nachhaltig und lebensfähig).
· 14.30 h. Mittagspause - Parador de Corias.
· 16.00-18: 00 h. Runder Tisch 2: Marketing, wie erreiche ich den Endkunden und die Vermittler (die Marketingkanäle und ihre Ergebnisse). Fragen und Diskussionen.
· 18.15 h. Führungen für Kongressteilnehmer zur Auswahl zwischen 4-Optionen: Verkostung von Produkten (Honig / Wein), Führung Parador de Corias und Casco Histórico de Cangas del Narcea.

[November 14]
· 9: 00 h. Runder Tisch 3: Nationale und internationale Ökotourismusförderung. Die Kooperationsmechanismen zwischen den Verwaltungen und dem Privatsektor zur Förderung des Ökotourismus, Ergebnisse der Fördermaßnahmen und Empfehlungen für eine bessere Förderung auf nationaler und internationaler Ebene werden aufgezeigt.
· 10.30 h. Kaffeepause
· 11.00 - 12: 30 h. Runder Tisch 4: Ökotourismus Ausbildung und Qualifikationen (Qualifikationen, Vorschriften, berufliche Qualifikationen).
· 12.30 - 14: 00 h. Raum A: Erfahrungsaustausch zwischen Ökotourismusunternehmen. In diesem Raum treffen sich Tourismusunternehmen, die ihre Erfolgsgeschichten erzählen und Tourismusunternehmen und Kongressteilnehmer, die diese Fälle kennenlernen möchten.
· 12.30 - 14.00 h. Raum B: Erfahrungsaustausch zwischen Destinationsmanagern. An Manager von Ökotourismus-Destinationen gerichtet (seien es Verbände, DDR-Techniker, Manager von Schutzgebieten, etc.). Ziel ist es, die Manager der Ökotourismus-Destinationen zusammenzubringen, um Erfolgsgeschichten zu präsentieren, die von der SG für Tourismusentwicklung und Nachhaltigkeit gesammelt wurden, um eine Diskussion über die Aspekte des Erfolgs und der gelernten Lektionen anzuregen. Die Erfolgsgeschichten werden sich mit der Planung von Ökotourismuszielen, der Zugangsregulierung, der Schaffung von Erfahrungen, der Förderung usw. befassen, und Kooperationsmaßnahmen werden gefördert.
· 14.00 h. Mittagspause
· 15.30-17: 30 h. Raum A: Erfahrungsaustausch: Fortsetzung von Space A.
· 15: 30-17: 30 h. Raum B: Erfahrungsaustausch: Fortsetzung von Space B.
· 17.30 h. Darstellung der Schlussfolgerungen aus den Räumen A und B. Die Moderatoren werden die Schlussfolgerungen der Arbeit präsentieren und Räume austauschen.
· 18: 00 h. Schlussfolgerungen des III Nationalen Ökotourismuskongresses.
· 18.30 h. Abschluss des Kongresses durch die Behörden.
· 19: 00 h. schmeckende Produkte (Honig / Wein), geführter Parador de Corias und historische Stadt Cangas del Narcea: Führungen für den Kongress wählen zwischen Möglichkeiten Visits 4.

[November 15]
· 9: 00 - 16: 00 h. Feldbesuch | Biosphärenreservat Muniellos und Fuentes del Narcea, Degaña und Ibias Naturpark (vorherige Anmeldung erforderlich).



Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 · Fromasturias.com · WordPress ·
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Werbung zu personalisieren.
Datenschutz