Mit der Favoritenliste können Sie Ihren besten Reiseführer erstellen
Fromasturias.com
Tage von Sueno 2013

Tage von Sueno 2013

Tage von Sueno 2013
flickr meldet: Photoset nicht gefunden

    angesehen 358 mal

    Die XVI Tage, die der Sierra del Sueve gewidmet sind, erstrecken sich bis zum nächsten Samstag Oktober 26.

    Sie sind ein Klassiker des Herbstkalenders und erreichen in diesem Jahr ihre sechzehnte Ausgabe. Gefördert durch den Kulturbereich des Stadtrates von Colunga, sind die Tage ein monographischer Raum der Reflexion und des Wissens um die Sierra dass der Rat mit denen von Caravia, Piloña und Parres teilt.

    La Fotoausstellung des Fotowettbewerbs «Josefina Pis» wird im Haus der Kultur colunguesa bis zum Tag 11 untergebracht, um später, zwischen den Tagen 11 und 19, zum Interpretationszentrum der Sierra del Sueve zu verbringen. In diesem Jahr wird neben dem ersten Preis, der von einer offiziellen Jury vergeben wird und aus 150 Euro in bar besteht, ein weiterer Preis in Höhe von 100 Euro von einer populären Jury vergeben.

    Routen und Aktivitäten Sueve Tage

    Samstag Oktober 12 Tag

    10:00 - 14:00 und 16:00 - 20:00 Uhr: Eröffnung des Interpretationszentrums der Sierra del Sueve.

    10: 00 Stunden: Eröffnung der Publikumsstimmen zur Ausstellung der Arbeiten, die an dem an diesem Tag ausgetragenen XVI. Fotowettbewerb "Josefina Pis" teilgenommen haben, im Mehrzweckraum des Interpretationszentrums der Sierra del Sueve . (Wochenenden bis Oktober 19).

    17: 00 Stunden: Vorstellung der Jornadas del Sueve 2013.

    17: 15 Stunden: Führung durch das Interpretationszentrum der Sierra del Sueve (Eintritt frei).

    18: 30 Stunden: Konferenz über die geologische Formation des Sueve von José Carlos García Ramos (Direktor des jurassischen Museums von Asturien).

    Sonntag Oktober 13 Tag

    10:00 - 15:00 Uhr: Eröffnung des Interpretationszentrums der Sierra del Sueve

    Interpretierte Route: Mirador del Fitu - Pico Pienzu - Hayedo de la Biescona.
    Kosten: 8,00 € Person (inklusive Versicherung, Führer, Kostüme und Transport vom Ende der Route).
    Entdecken Sie die geologische Formation von Sueve, die Hand eines Experten als José Carlos García Ramos, Direktor des Jura-Museum (Muja), von den jüngsten Bereichen zu den ältesten geologisch und verschiedene Arten von Steinen, die die Sierra bilden von der Sueve.
    Abfahrt: 10: 00 Stunden (Interpretationszentrum der Sierra del Sueve).
    Ankunft: 16: 30 Stunden.
    Schwierigkeitsgrad: mittel
    Vorherige Reservierung für geführte Route bis Samstag 12 Tag im Oktober bei 20: 00 Stunden.

    Samstag Oktober 19

    10:00 - 20:00 Uhr: 1. Messe und Mercáu de la Sierra del Sueve für Maschinen und landwirtschaftliche Produkte

    10:00 - 14:00 und 16:00 - 20:00 Uhr: Eröffnung des Interpretationszentrums der Sierra del Sueve. Tag der offenen Tür: Eintritt frei.

    18: 30 Stunden: Konferenz über die Archäologie von Sueve und seiner Umgebung von Vicente Rodríguez Otero (Archäologe).

    Weiter: Preisverleihung des XVI. Fotowettbewerbs "Josefina Pis".

    Sonntag Oktober 20

    10:00 - 15:00 Uhr: Eröffnung des Interpretationszentrums der Sierra del Sueve. Tag der offenen Tür: Eintritt frei.

    11: 30 Stunden: Route interpretiert nach Pico Castru.
    Kosten: 5,00 € (inklusive Versicherung, Führer und Kostüme).
    Entdecken Sie die Ruinen von Castro de Caravia am Castro Peak bei 355 mnm. Es stammt aus dem 4. Jahrhundert vor Christus C. und entdeckt von Aurelio del Llano, wird die Möglichkeit vorgestellt, um zu sehen, wie war das Leben der Kelten und was waren ihre Gewohnheiten.
    Vorherige Reservierung für geführte Route bis Samstag 19 Tag im Oktober bei 20: 00 Stunden.

    Samstag Oktober 26

    Beobachtung der Ronca de los gamos: Majada de Espineres.
    Kosten: 10,00 € Erwachsene, 6,50 € unter 11 Jahre (inkl. Versicherung, Kostüme und Führer).
    Abfahrtszeit: 08: 00 Stunden.
    Ankunftszeit: 12: 30 Stunden.
    Beobachte den Ruf des Eifer der männlichen Brache, der Ronca genannt wird, durch seine Tonalität. Ist in 90% sehen Damwild garantiert, kann aber nicht eine solche Garantie geben, dass in den Orten, wo man zu dieser Zeit sehen schnarchen. Allerdings können Sie die vorherrschende Fauna in der Umgebung genießen, Aussicht auf die Küste von Gijon (Stadt und die Küste), Villaviciosa und Colunga und interne Erlebt von Oviedo, Siero, Noreña Nava, Piloña, Cabranes, Naturpark Put und Amieva und die Nationalparks der Picos de Europa und Netzwerke.

    10:00 - 14:00 und 16:00 - 18:00 Uhr: Eröffnung des Interpretationszentrums der Sierra del Sueve.

    13 - 00 Uhr: Eröffnung des Dolitero de Libardón Interpretationszentrums. Tag der offenen Tür.
    Vorherige Reservierung für geführte Tour bis Freitag 25-Tag im Oktober bei 20: 00 Stunden.

    Touristenangebot Jornadas del Sueve

    [1] Unterkunft mit Frühstück + Aktivität + Essen: 60 € / Person.

    [2] Unterkunft mit Frühstück + Aktivität: 45 € / Person.

    [3] Essen + Aktivität: 25 € / Person.


    Ihre Kommentare


    Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Werbung zu personalisieren.
    Genau
    Datenschutzerklärung