0 0 Artikel - 0,00 €
Fromasturias.com

Pola de Siero: grundlegende Informationen

Was zu sehen und zu tun, Routen, wo man schläft und isst ... Siero

Pola de Siero: grundlegende Informationen

Was zu sehen und zu tun, Routen, wo man schläft und isst ... Siero

Siero ist eine der am meisten bewohnten Gemeinden mit einer stärker konsolidierten Wirtschaft in Asturien. Seine Lage im Zentrum von Asturien macht es zu einem wichtigen Knotenpunkt für die Wirtschaft der Region und die Entwicklung der Dienstleistungen, Industrie und Handel.


angesehen 27.395 mal



Die tiefe Verwurzelung ihrer Traditionen und das hohe assoziative Gefüge machen Siero zu einem der Gebiete, in denen Asturian am verwöhntesten ist. Die Gemeinde zeichnet sich auch durch ihre landwirtschaftliche Tradition aus. Die Hauptstadt La Pola ist unter anderem eines der bekanntesten Vergnügungszentren der asturischen Jugend.

Anfahrt

Siero ist einer der am besten kommunizierten Räte des Fürstentums. Von Oviedo auf der Autobahn A-8 in Richtung Santander. Von Gijón auf der bekannten griechischen Y-Autobahn nach Oviedo und von der Cantábrico-Autobahn nach Santander. Aus dem Osten von Asturien mit dem N-634 oder der Autovía del Cantábrico.

Entfernungen

Oviedo 15 km.
Gijón 24 km.
Avilés 27 km.
Mieres 32 km.

Geschichte

Dieses Gebiet war seit der Altsteinzeit bewohnt. Es gibt mehrere prähistorische Stätten.
Einige der interessantesten Überreste befinden sich in Limanes und Vega de Poja. Eine Gruppe von vier Grabhügeln erscheint im Alto de la Mayá (Espinera) und drei weitere in der «Cantu Negru» (Bobes).

Auch die Castréña-Kultur war tief verwurzelt, wobei zur Zeit Überreste von mehreren hervorzuheben sind Castros, Pico Castiello, El Castiello, La Canterona, El Cuitu, La Torre oder Les Muries.

La Römische Kolonisation auch linke Spuren in der Gemeinde, wie Kommunikationswege und einige bedeutende Brücken wie Colloto, Bergues oder Lugones, sowie die von Pola de Siero, zerstört um das Jahr 1886.

Im zehnten Jahrhundert finden wir die erste schriftliche Erwähnung über Siero. Später, im Jahr 1270 der König Alfonso X El Sabio erteilt den Männern des Landes von Siero Einwohnerbrief.

Im Mai von 1808 war die Intervention von Siero entscheidend für den Triumph der Sache Asturiens gegen die Franzosen.

Das Wirtschaftsleben von Siero wurde hauptsächlich von der Rinderfarm und der Landwirtschaft geprägt, einem fruchtbaren Gebiet, das Mais, Bohnen, Dinkel, Roggen, Kartoffeln, Hülsenfrüchte und Früchte im Überfluss produzierte.
beachten Sie die breite Präsenz von Getreidemühlen, Gerbereien, Webstühlen, Wurstfabriken und Pralinen. Im 19. Jahrhundert trug die Entdeckung und Ausbeutung der Kohle in ihrem Gebiet auch zur wirtschaftlichen Entwicklung des Konzils bei.

In den letzten Jahrzehnten hat Siero ein progressives Wachstum seines wirtschaftlichen Potenzials, seiner privilegierten regionalen Position, der Verbesserung des Lebensstandards und der steigenden Nachfrage nach Dienstleistungen mit sich gebracht Entwicklung des tertiären Sektors, aktuelle Entwicklungsmaschine.

Was es zu sehen

Route der Paläste
Romanische Kirche von San Esteban de Aramil.
Romanische Kirche von Argüelles.

Ausflüge

Picu Castiellu Route.
Peña Route der Vier Richter.

Festivals

> Fest der Pinot Eggs, Dienstag nach Ostern, La Pola.
> Fiesta von El Carmín, Sonntag nach der 16 im Juli, La Pola.
> Les Comadres, Donnerstag vor dem Karnevalssonntag, La Pola.
> San Martín, Wochenende bei 11 im November, Argüelles.
> San Martín de la Carrera, zweiter Sonntag im Juli, El Berrón.
> Maria vom Rosenkranz erstes Wochenende im Oktober, Bobes.
> Santa Marta, Ende Juli, Carbayín Bajo.
> San Antonio, Wochenende am nächsten zu 13 im Juni, Colloto.
> Unsere Liebe Frau vom Guten Erfolg, 1 August, Lugones.

Märkte

> Lebendviehmarkt, Dienstags und Aufzucht von Kälbern, donnerstags; in La Pola.
> Contest-Regionale Ausstellung von Rinder-Selective Cattle, von 21 zu 23 von September, in La Pola.
> Mercadillo, dienstags in La Pola.

Telefonnummern von Interesse

Rathaus. Plaza Mayor, s / n. Pola de Siero. Telefon: 985 72 24 05.

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Koordinaten Breite: 43.3927994 Länge: -5.6605554
Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

Hinterlassen Sie einen Kommentar

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 · Fromasturias.com · WordPress ·
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Werbung zu personalisieren.
Datenschutz