Mit der Favoritenliste können Sie Ihren besten Reiseführer erstellen
Fromasturias.com
Schöne Städte von Asturien

Schöne Städte von Asturien

Tolle Orte

  • Video abspielen

Tolle Orte

Es gibt viele Städte, die die asturische Geographie prägen, und viele Städte, die außergewöhnliche Ecken halten, die überraschen; Hier machen wir eine kleine Liste jener Orte, die essentielle Besuche sind, wenn man sich Asturien nähert. Dörfer von Asturien mit Charme.


  • Video-Wiedergabetaste
  • Video-Wiedergabetaste

· In der Westteil von Asturien Wir haben schöne Dörfer wie Tapia de Casariego, Navia, Puerto de Vega und Luarca. Alle Auserwählten sind Küsten, obwohl es viele andere schöne Dörfer im Inland gibt.
· In der zentraler Bereich von Asturien Wir haben zwei Küstenstädte ausgewählt: Cudillero und Luanco.

· In der Ost-Asturien Wir haben einige Küstenstädte ausgewählt: Tazones, Lastres, Ribadesella und Llanes, und einige davon im Landesinneren: Bulnes und Espinaréu.

Tapia de Casariego

Das Fischerdorf Tapia de Casariego ist eine kokette Enklave der asturischen Westküste. Der Fischerhafen bewahrt die Essenz von Allem und seine Strände und Buchten bieten eines der erfrischendsten Bäder in Asturien. Tapia, mit privilegierten Wellen, ist eines der Mekkas zum Surfen in Spanien.
weitere Informationen Tapia de Casariego

Navia

Mit seinen 6.000-Einwohnern kann man sagen, dass es der bevölkerungsreichste Kern der asturischen Westküste ist, neben der Hauptstadt einer Gemeinde mit zahlreichen Attraktionen; viele von ihnen sind dem Touristen unbekannt.
weitere Informationen Navia

Puerto de Vega

Der erste Eindruck, den Sie haben, wenn Sie in Puerto de Vega ankommen, ist vor allem angenehm. Unser Geist ist infiziert von dem makellosen Weiß ihrer Häuser. Die Ecken und Labyrinthe, die seine Straßen und Gassen bilden, die in einer anderen ähnlichen Enklave schmal sind, sind hier eine geordnete und saubere Verstrickung, für die es ein Vergnügen ist, zu gehen und neu zu erschaffen.
weitere Informationen Puerto de Vega

Luarca

Die Schönheit von Luarca hat die Form eines großen aquatischen "S", um den herum der Mensch eine millimetrische Unterkunft und seine anfängliche Seefahrtsaktivität gefunden hat, die jetzt gemischt ist, mit einem großen touristischen Einfluss im Sommer. weitere Informationen Luarca

Cudillero

Wenige Städte spiegeln sich im Wasser wie Cudillero. Eine Stadt, die einem ganzen Rat des Westens Namen gibt, und das ist immer ihr Bild in zweifacher Ausfertigung. Der große Spiegel von Cudillero zeigt Häuser, die nach oben versetzt sind und aufeinander folgende urbane Terrassen bilden, die an Höhe gewinnen.

Von den Höhen ist es schnell verstanden, dass Cudillero eine Stadt ist, die um die Fangtätigkeit herum geboren und entwickelt ist. Es war die größte Flotte in Asturien und eine der wichtigsten in der Biskaya. Ein Bild, das sich immer noch häufig wiederholt, ist das der Boote, die in einem geschützten Hafen ankommen, der wie die Stadt gesammelt und bewundernswert ist.
weitere Informationen Cudillero

Luanco

Sich hier wohl zu fühlen, ist sehr einfach, daher ist Luancos Magie ein offenes Geheimnis. Seit dem neunzehnten Jahrhundert wurde es als Sommerenklave geweiht. Sein Charme der asturischen Stadt und seines Meeres in einem Anwesen verdient einen Besuch außerhalb der Sommermonate.
weitere Informationen Luanco

Schalen

Stoned Straßen und niedrige Häuser. Es gibt auch Straßen, die nirgendwo hinführen, vielleicht zu einem unschlagbaren Vorgebirge, um die Aussicht zu genießen. Wir stellen uns da hin, wo wir uns immer wieder entdecken Schalen wie ein anderes Volk, Colorista, fast symmetrisch, im weichen Fall zum Meer.
weitere Informationen Schalen

Lastres

In Lastres, in der Gemeinde Colunga, befindet sich noch immer einer der berühmtesten Portweindrucke Asturiens. Die Fischerboote mit dem abgestuften Grund einer schönen Stadt am Meer, bilden eines der repräsentativsten Bilder der maritimen Essenz der Region.

Straßen meist schmalen, engen, gepflasterten wie vor und immer abfallend, sind die tausend und einer kleinen Arterien, durch die das soziale Leben von einigen Häusern geht, die in den Abgrund zu hängen scheinen und immer auf See gewesen die genaue Reflexion seiner eigenen Neigung.

Heute ist es auch berühmt als Schauplatz einer erfolgreichen Fernsehserie: "Doctor Mateo", das Lehrerhaus, das Klempnerhaus, das Radio ...
weitere Informationen Lastres

Ribadesella

Die Stadt Ribadesella ist die Hauptstadt einer Gemeinde, umgeben von Bergen, Stränden und Klippen. Ohne es weiter gehen, in der Stadt viele der Attraktionen des Rates (Gemeinde Tourismus Exzellenz von 1997) kondensiert. Neben das Erbe und die lokale Kultur zu genießen, ist es einfach, die Strand, Felsen, unterschiedlichen Standpunkte zu nähern und geschützt, ohne zu viel zu verlassen, die Grenzen seiner städtischen Kern der natürlichen Umwelt.

In Ribadesella herumzuwandern wird zu einem sehr dichten und unterhaltsamen Spaziergang mit Dutzenden von interessanten Orten.
weitere Informationen Ribadesella

Llanes

Die Stadt Llanes, Hauptstadt des nach ihm benannten Rates, ist die urbane Referenz eines ausgedehnten und ländlichen Gebietes, das parallel zum Kantabrischen Meer verlängert wird. Ein Meer, das in jede Ecke dieser Stadt eindringt und uns mitten in alten und modernen Gebäuden, Plätzen, Plätzen, Spaziergängen und zahlreichen Terrassen zum Verweilen einlädt.

Innerhalb des Stadtkerns von Llanes ist der Playa del Sablón ausgeschnitten, eine kokette, sauber und geschützt, über der ein langer Spaziergang entlang der Klippe verläuft. Der unvergessliche Paseo de San Pedro nähert sich dem Kilometer der Route.
weitere Informationen Llanes

Espinaréu

Die Kornspeicher proliferieren in jeder Ecke. Diese Agrarkonstruktionen sind ein uralter Einfallsreichtum, der dazu diente, Getreide zu lagern und Fleisch zu schlachten und die Nahrung in Sicherheit zu bringen. bestätigen Sie mit der Ansicht, dass in diesem Dorf die höchste Konzentration von Horreos von Asturien ist. Das Gebiet wird von den Flüssen Espinaréu und Sotu durchzogen.
weitere Informationen Espinaréu

Bulnes

Im Herzen des Picos de Euroap, Bulnes einen Besuch wert aus vielen Gründen, entweder mit der Seilbahn oder zu Fuß. Im Dorf eine ungewöhnliche Atmosphäre, eine rustikale Realität, die kaum ein Dutzend Nachbarn und eine Reihe von asturischen Häusern, viele in Ruinen zeigen, einschließlich seiner Pfarrei atmen. Die Leute, die sehen jetzt verstärkt seine touristischen Dienstleistungen genießen, nicht bevölkerungsreiche beliebte Bar, essen eine gute Cassoulet und einige andere Unterkünfte für die Nacht.
weitere Informationen Bulnes

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Ihre Kommentare

Interessant in der Nähe hier
Restaurant Hotel Vista Alegre

Restaurant Hotel Vista Alegre

1,53 km entfernt Unser Restaurant befindet sich direkt vor dem Strand von La Griega. Wir haben 2 Speisesäle, einen kleinen für 45 Personen, den wir im Winter für die Speisekarte nutzen, und einen größeren ...
Zauberstab

Zauberstab

3,19 km entfernt Bei Wand Magic setzen wir all unsere Illusionen ein, um für Sie die neuesten Trends bei Accessoires und den aktuellsten Dessous auszuwählen. Mit der Seele und der persönlichen Behandlung durch die kleinen ...
Torres Hotel Hotel

Torres Hotel Hotel

8,24 km entfernt Ruhe, Spaß, Kultur und Sport in einer unschlagbaren Umgebung: das Schutzgebiet des Teilreservats der Villaviciosa Ria, dessen Mund uns zu den herrlichen ...
siehe Video von Lastres: das Fischerdorf
Lastres: das Fischerdorf

Lastres: das Fischerdorf

0,12 km entfernt Meist enge und enge Straßen, gepflastert wie die vorherigen und immer abfallend, sind die tausendundein kleinen Arterien, durch die das gesellschaftliche Leben einiger Häuser führt ...
Strände mit Hunden Asturien: Strände Osten

Strände mit Hunden Asturien: Strände Osten

0,22 km entfernt Villaviciosa Strände Mit bequemem Zugang, um Ihren Freund mitzunehmen: · Tazones Beach Die Hauptstraße führt direkt in den Hafen, sie ist problemlos zugänglich. Das ist ...
Die schönsten Dörfer in Spanien

Die schönsten Dörfer in Spanien

0,34 km entfernt Der Verband der schönsten Städte Spaniens wurde am 1. Oktober 2011 gegründet. Die ersten 14 Städte, die Mitglieder des Netzwerks der schönsten Städte Spaniens sind, werden auf der FITU ...

Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Werbung zu personalisieren.
Genau
Datenschutzerklärung