Fromasturias.com

Fluss Dobra - Olla von San Vicente

Ein Whirlpool im Fluss Dobra

Fluss Dobra - Olla von San Vicente

Ein Whirlpool im Fluss Dobra

Hier haben wir eine einfache und gleichmäßige Route, die immer noch so attraktiv ist wie alle anderen. Es ist an sich schon ein Ausflug für alle, auch für ältere Menschen, da es nur 45 Minuten dauert.

Das einzige, was wir tun müssen, ist dem gut ausgeschilderten Pfad zu folgen. Es gibt keine Gabeln auf der Straße, die uns verloren gehen könnten. Nachdem wir es geschafft haben, werden wir uns entspannt und zufrieden fühlen und in wenigen Fällen erlaubt uns der Berg ein tiefes Naturschwimmbad zu genießen.


angesehen 115.637 mal



Wie Sie sehen können, ist dieser Besuch sehr lohnenswert. Sie werden sich nicht betrogen fühlen, denn Sie schwimmen hier ist immer eine schöne Erfahrung und die Schönheit dieses Naturparadieses ist gesichert.

Umgebung von Olla San Vicente

Der Fluss Dobra ist eine der vertikalsten in der asturischen Orographie. Es stammt aus der Nähe von León in der Gipfel Europas und beendet seinen Lauf, wenn es schließlich das Wasser des Flusses Sella erreicht. Trotz der Tatsache, dass der Lauf kurz ist, können wir sowohl die Natur als auch andere natürliche Routen genießen. Auf seinem höchsten Punkt wird der Fluss häufig besucht Extremsportlerwegen seiner engen und zerklüfteten Schlucht. Ein paar Kilometer vor der Stadt Tornín, in Cangas de Onis, dieser Fluss fließt durch himmlische Orte wie Amieva. In diesem letzten Abschnitt wird der Fluss ruhig und wir erreichen ein einfaches Gebiet, auf dem wir unseren Weg zu Fuß gehen können.

Von den Kelten als "Dubran" getauft, was "Wasser" bedeutet, erhielt der Fluss seinen offensichtlichen Namen. In unserem Ausflug können wir entdecken, warum dieser Fluss "Dobra" genannt wird, weil es nicht viele Orte gibt, an denen ein Fluss tatsächlich die Flüssigkeit des Lebens wie hier huldigt. Bevor wir die Olla de San Vicente erreichen, können wir tiefere und klarere Tümpel entdecken, die das Wasser schnell und mit großer Vitalität bewegen. In diesem kurzen Spaziergang finden wir alle Möglichkeiten für die menschliche Sauberkeit: natürliche Bäder, Wasserfälle wie Duschen, Whirlpools und auch natürliche Schwimmbäder ... In der Umgebung der Vegetation wächst durch die Gewässer des Flusses Dobra. In diesem Spaziergang finden wir auch viele einheimische Wälder aus Eschen, Ahorn, Ulmen und Weiden ... Wenn wir aufsteigen, erscheinen die Kastanien, Eichenwälder und Buchenwälder vor uns.

Wir finden Wasser und Flora in ihrem reinen und natürlichen Zustand, umgeben von hohen Bergen. Die Gewässer des Flusses Dobra kristallisieren sich, weil dieser Ort von jeglicher Art von Verschmutzung befreit ist und auch, weil hier noch nie ein Mensch gelebt hat. Dies ist der Hauptgrund, warum wir alle unsere bezahlen müssen Respekt. An diesem Naturparadies und seiner Sauberkeit dürfen wir nichts ändern, denn nach uns werden mehr Besucher sein, die es so perfekt finden wollen, wie es wirklich ist. Unsere einzige Spur muss von unseren Stiefeln hinterlassen werden.

Sobald wir in Olla de San Vicente sind, gibt uns die Natur die Möglichkeit, uns aufzufrischen, falls wir es brauchen. Diese große Lagune kann an ihrer tiefsten Stelle fünf Meter Tiefe erreichen, auf dieser Ebene müssen wir aufpassen. Genieße dein Bad.

Sein kristallisiertes Wasser ist warm, aber nie heiß und zwischen Juni und September ist die beste Zeit für ein entspannendes Bad: Dies wird eine einzigartig echte Erfahrung sein.

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Koordinaten Breite: 43.3189316 Länge: -5.1268387

Information:

Nehmen Sie die Straße von Cangas de Onís in in Richtung Puerto del Pontónund etwa sechs Kilometer nach dem Dorf vorbei genannt Tornín sehen Sie auf der linken Seite der Straße zu Restaurantverkäufen. Lass dein Auto dort stehen. Ganz in der Nähe beginnt die Straße.

Der Spaziergang wird dauern 30- oder 40-Minuten Schuhe müssen bequem sein, erfordern jedoch keine hohen Anforderungen. Der erste Teil der Route, der dem Verlauf von Dobra folgt, verläuft durch Spur dann wird der Weg werden.

Die Straße ist perfekt zu Olla St. Vincent und es gibt keine Erwähnung. Großartig auf den Fluss und die umliegende Natur blickend, finden wir unseren Weg zu guten Beispielen traditioneller Architektur in Form von Hütten und jedes andere ältere Gebäude als das Steinbrücke Roman oder Old Bridge, etwa 200 Meter vom Beginn der Tour. Überqueren der Brücke beginnt eine andere sehr attraktive Route, der Weg des Archdeacon. Von der Alten Brücke können wir den Verlauf der Dobra und die Schönheit beobachten.

Wir werden hier nicht umkehren, wir werden dort weitergehen, wo wir gegangen sind, dem parallelen Flussweg folgend. Wir folgen dem Weg bis er in ein kleines Tal mündet Die Pandiella , wo es Hütten, Wiesen und kleine Pomaden gibt. Ein paar Meter (ca. 5 Minuten) verengt sich die Straße ein Weg In der Nähe des Flusses und geschnitzten Kalkstein. Wir sind auf dem Höhepunkt eines netten angekommen Wasserfall . Kurz darauf überqueren wir Erlen und Hasel und kommen zum San Vicente Pot. Darauf finden wir eine Esplanade mit Linden geschmückt, idealer Ort, um ein Sandwich zu essen oder Vorbereitungen für das Schwimmen zu treffen.

Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

Hinterlassen Sie einen Kommentar

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 · Fromasturias.com · WordPress ·
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Anzeigen zu personalisieren