San Salvador de Valdediós

Valdediós, Wiege des Zisterziensers in Villaviciosa

In der Umgebung ist das Erbe umweltfreundlich und einzigartig: Wälder Eichen -, Kastanien - und Sotowald von Heide, Eibe und Ginster, die sich mit Flächen von Prärie und Ackerland.

Das Tal ist ein Ort, der von der Natur, aber vor allem von der Geschichte, durch die Gegend getragen wird alle Altersgruppen des Menschen.


angesehen 26.459 mal



Die monumentale Stätte befindet sich im Tal Valdediós in der Nähe der Stadt San Pedro de Ambás in Villaviciosa. In 1985 erhielt er die Erklärung von Erbe von der UNESCO.

El Císter und San Salvador de Valdediós

In der Nähe des Geländes wurden prähistorische und tardorromane Überreste gefunden, obwohl seine Epoche der Pracht im Durchschnittsalter, im Jahrhundert IX, liegt Alfonso III Befehle, um den Tempel von San Salvador zu erheben, und später, in der XIII die Mönche der Cîteaux Sie beschließen, das Kloster zu bauen. Nach Jahrhunderten der Expansion beginnt Dekadenz, die mit den Konfiszierungen gipfelt. Das Gebäude wird dann für verschiedene Aufgaben genutzt, die zum Teil seine Physiognomie verändern und zum Teil den Verfall aufhalten, dem es ausgesetzt war.

En 80 JahreDie Schulwerkstatt übernimmt die Zügel der Umzäunung mit dem doppelten Ziel, die mit der Restauration eng verbundenen Handwerkskünste wiederzuerlangen und gleichzeitig den früheren Glanz dieser Mauern wiederherzustellen.

San Salvador de Valdediós, im Volksmund bekannt als «Das Kloster»Wie bereits erwähnt, wurde es von Alfonso III. gegründet und im 893-Jahr mit der Unterstützung von sechs Bischöfen geweiht.

Das Gebäude ist von Anfang an eine heilige Stätte, deren Zweck die Feier des Gottesdienstes war. Die Existenz des Anrufs Royal Veranda und Tribünenehmen sie an, dass Alfons III. dem Kult beiwohnte.

Dieser Tempel, im Einklang mit der Präromanisch AsturischEs hat einen basilikalen Grundriss, seine Tonnengewölbe und seine geschnitzten Kapitelle mit typischen Verzierungen des letzten asturischen Stils. Es bewahrt auch einige ursprüngliche Gemälde und andere später von s.XVIII.

Aber Valdediós ist nicht nur die Kirche von San Salvador, in diesem Raum wurde es im Laufe der Jahrhunderte a architektonischer Rahmen der ersten Ordnung. Die Zisterzienserkloster von Valdediós geht zurück auf das Jahr 1200, als König Alfonso IX. und seine Frau Doña Berenguela in Santiago de Compostela eine Grundrechtecharta gewähren, die dem neuen Zisterzienserkloster Privilegien und Grundstücke einräumt.

Es wurde aus «weißem Stein» gebaut und sorgfältig geschnitzt asketischer Geist und nüchtern von seiner architektonischen Ideologie: Einfachheit, Nüchternheit und Proportion. Ab dem dreizehnten Jahrhundert blieb nur die Kirche stehen, ein Feuer und eine Flut verursachten die Zerstörung der alten Anlagen.

Im 16. und 17. Jahrhundert verlangsamt sich das Wachstum der Anlage nichtEs entstehen die Ställe, das Refektorium, ein Teil der Herberge, die Geheimen und das Abthaus. Die klösterlichen Abhängigkeiten sind im ganzen Land verbreitet XVIII und XIX Jahrhundert, der Kreuzgang ist vollständig eingerichtet, ein neues Kapitelhaus, drei barocke Altäre stehen ... eine ständige Veränderung und Verbesserung der Einrichtungen.

Heute ist es vor allem ein Denkmal für Bewunderung. Wenige sind die Besucher, die an diesem Ort die Freude des Aussehens oder der geistigen Ruhe dieser antiken Insel inmitten des Zeitgenössischen nicht finden.


Koordinaten Breite: 43.4380264 Länge: -5.5071545

Information:

Die AS-113, die die Städte Villaviciosa und Sariego verbindet, bringt uns dem Monumentalstandort näher. In der Stadt San Pedro de Ambás gibt es einen Umweg, der uns ins Herz des Tals führt.

Weitere Informationen zum Kloster: www.monasteriovaldedios.com

Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

a6,56 km
Paseo de la Alameda WohnungenPaseo de la Alameda Wohnungen
Unsere Apartments befinden sich in einem traditionellen asturischen Haus mit ...
a7,37 km
GeofaceGeoface
Geoface.es bietet seinen Kunden eine große Gruppe erfahrener Guides ...
a7,60 km
Asturien, ZauberlandAsturien, Zauberland
Ich stelle mich vor, ich bin Begoña Ramírez Berlinches, Pädagogin und Führerin didaktischer Reiserouten ...
a7,64 km
Der Foyu GrillDer Foyu Grill
Spezialisiert auf gegrilltes Fleisch. Eine traditionelle Küche, auf der Suche nach einer guten Beziehung ...
a8,18 km
Santolaya ReisSantolaya Reis
Das Unternehmen Santolaya, das seit 2003 tätig ist, konzentrierte sich auf die elabo ...
a5,31 km
Asturischer ländlicher SportAsturischer ländlicher Sport
In Asturien wird die Kategorie Sport für die täglichen Jobs in der Welt vergeben ...
a6,15 km
Präromanik und Romanik von VillaviciosaPräromanik und Romanik von Villaviciosa
Der Rat von Villaviciosa schätzt die größte Anzahl von Denkmälern vorromanischer Kunst ...
a7,80 km
Apfelwein: das Getränk von AsturiasApfelwein: das Getränk von Asturias
Wie auch immer, Sie können überall Apfelwein haben, und es gibt normalerweise viele Eisenkraut und ...
a7,86 km
Villaviciosa: grundlegende InformationenVillaviciosa: grundlegende Informationen
Villaviciosa ist eine fruchtbare Gemeinde in Obstgärten und Obstbäumen, die in der ...
a8,19 km
Milchreis-RezeptRezept «Milchreis»
Asturischer Milchreis Das asturische Rezept unterscheidet sich von anderen Reisrezepten ...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

  • In der Umgebung

Villaviciosa: grundlegende Informationen

Villaviciosa: grundlegende Informationen

Villaviciosa ist eine fruchtbare Gemeinde mit Obstgärten und Obstbäumen in der östlichen Hälfte der ...
Schalen: die Stadt und das Meer

Schalen: die Stadt und das Meer

Kopfsteinpflaster und niedrige Häuser. Es gibt auch Wege, die nicht zu einem bestimmten Ort führen, vielleicht zu einem Vorgebirge ...
Die Route der Mühlen in Villaviciosa

Die Route der Mühlen in Villaviciosa

In jedem ländlichen Kern, in dem es einen Fluss oder ein Wasser gab, gab es einen Müller, der im Austausch für ...
Der Strand von Rodiles

Der Strand von Rodiles

Erstens, und wenn wir uns im Sommer dem Strand von Rodiles nähern, werden wir sehen, dass es ein beliebter Strand ist, an dem ...
Der Rodiles-Strand und die Villaviciosa-Mündung

Der Rodiles-Strand und die Villaviciosa-Mündung

Die Mündung des Villaviciosa hat einen fast dreieckigen Grundriss von etwa 8 km. in Länge und Breite von ...
Paseo de la Alameda Wohnungen

Paseo de la Alameda Wohnungen

Unsere Apartments befinden sich in einem traditionellen asturischen Haus mit einem Korridor an der ...
El Güertu Ferienwohnungen

El Güertu Ferienwohnungen

Die ländlichen Apartments El Güertu befinden sich im Herzen der Natur, nahe am Meer, im Naturschutzgebiet des R.
Torres Hotel Hotel

Torres Hotel Hotel

Ruhe, Spaß, Kultur und Sport in einer unschlagbaren Umgebung: das Schutzgebiet des R Partial Reserve