Mit der Favoritenliste können Sie Ihren besten Reiseführer erstellen
Fromasturias.com
Küstenweg von Navia

Küstenweg von Navia

Der Schatz des Kantabrischen Meeres

Küstenweg von Navia

Der Schatz des Kantabrischen Meeres

Der Küstenweg von Navia, obwohl er der älteste von allen ist, die Teil des Netzes der "Küstenpfade des Fürstentums Asturien" sind (die Kreuzung wurde in 1988 erstellt), ist zweifellos der unbekannteste. Es geht darum, einer zerrissenen Küste und einem noch zu entdeckenden Schatz gegenüberzustehen: der kantabrischen Küste von Westasturien.


Seine 20 Kilómetros der Reise zwischen Barayo Strand und der Stadt Navia. Die Straße ist zu jeder Zeit markiert und markiert unmöglich, verloren zu gehen. Darüber hinaus sind die Ruhe und die Erinnerung in allen Abschnitten der Exkursion gewährleistet.

Für alle Zielgruppen

Es ist ein Pfad, der für jedes Publikum geeignet ist, mit einer kaum vorhandenen Lücke, die es Ihnen ermöglicht, diese Tour voller Strände, Aussichtspunkte und Klippen zu genießen. Obwohl seine Entfernung rät, die Route in mehreren Etappen zu teilen, es ist nicht unvernünftig, es aus dem Zug zu machen. Um dies zu tun, müssen Sie sich von dem Wunsch hinreißen lassen, neue Panoramen zu entdecken und ohne Eile, aber ohne Pause vorwärts zu kommen. In ein paar 6-Stunden erreichen wir die Schifffahrtshauptstadt. Dafür brauchen wir jemanden, der die Fahrzeuge vom Parkplatz an der hohen Küste von Barayo in die Stadt Navia bringt. Wir können uns aber auch, je nach Zeitplan und Möglichkeiten, das Ziel setzen, so weit wie möglich zu erreichen und auf demselben Weg zum Auto zurückzukehren.

Barayo

Die besten Strände sind in der Regel die unzugänglichsten, und Barayo Beach ist keine Ausnahme. Um es zu genießen, müssen wir die Klippe dank einer Holztreppe, die uns in den Sand selbst bringt, absteigen. Einer der wertvollsten Naturräume der Westlichen Marine. Dieser Strand von fast 700 Metern ist eine Art Kolophon zu einem Naturschutzgebiet, das die 3 Quadratkilometer Oberfläche übersteigt. In den Grenzen der Gemeinden von Navia und Valdés hat es alles, um Natur und Ruhe zu genießen: Fluss, Meer und Wald. Das hohe ökologische Interesse der Gegend bedeutet, dass wir praktisch alles darin finden können. Es sammelt Zuckerrohrfelder, Wiesen und Salzwiesen und bildet einen makellosen natürlichen Ort.

Puerto de Vega

Von hier aus fahren wir die Küste entlang und bewundern die Klippen und Buchten, um den Kilometer 8 unserer Reise in die "Vorbildliche Stadt" Puerto de Vega zu erreichen. Diese Villa verdient einen besonderen Besuch, weil seine Schönheit einen großen kulturellen und historischen Reichtum hinzugefügt hat. Hier finden wir das Haus, in dem Jovellanos starb, das erste Zollhaus in Asturien, das prächtige barocke Altarbild der Kirche Santa Marina; Typische Gassen, Spaziergänge, Plätze, ein koketter Hafen und vor allem seine freundlichen Menschen. Hier leben 2.000-Leute, die entschlossen sind, einen einzigartigen Urbanismus zu bewahren, der eine Renaissance des 19. Jahrhunderts in einer asturischen Stadt schwer auffindbar macht. Es scheint, dass wir die Erleuchteten aus einer anderen Zeit mit ihren Roben und Verträgen treffen werden.

Der Weg verlässt, ganz in der Nähe der Klippe, die Kapelle des WachturmsVon hier aus haben wir einen unschlagbaren Blick auf die Stadt. Es hat eine wundersame Komponente, da es von der Gilde der Seeleute und des Handels gegen das Jahr 1605 gegründet wurde, das sich zu Ehren Unserer Lieben Frau vom Wachturm erhebt, dessen Bild eines Tages in der Nähe schwebte.

Frexulfe Strand

Entlang der Strecke zwischen Puerto de Vega und Frexulfe Strand (ca. 4 Kilometer entfernt), Der Weg ist von minimaler Schwierigkeit. Der einzige Nachteil wird sein, dass Sie die Kamera mehrmals herausnehmen müssen, das Stativ, wenn Sie spielen, und Fotos von der schönen und zerklüfteten Landschaft machen. Die Insel Vega, berühmt für ihre Seepockenkolonie, erscheint vor uns, um uns eine der besten Postkarten des Küstenpfades zu hinterlassen. El Castiel Festung gibt uns einzigartige Panoramen. In diesem Abschnitt gibt der Frühling einen großen Kontrast der Farben und hebt die intensive violette Heide hervor. Wir werden am Strand von La Losera, der Insel Soirana und der gleichnamigen Stadt vorbeifahren.

Der 12-Kilometer Unser Weg ist ein wunderschöner Ort und, ohne seinen Zustand als Naturdenkmal zu kennen, fasziniert uns. Vogelperspektive Der Strand Frejulfe oder Frexulfe in Asturien liegt zwischen Cabo San Agustín und Punta de Romanela. Sein ungewöhnlicher gerösteter Sand macht es wärmer und romantischer. Die sandige Bucht, etwa 700 Meter lang, beherbergt eine wichtige Dünenvegetation und einen dichten Kiefernwald im Hinterland.

Navia Straße

Wir haben noch 8 schöne Kilometer. Wir durchqueren die Gemeinde Andés und durchqueren eine endlose Anzahl kleiner und wunderschöner Strände: Fabal, Coedo, Las Rubias, La Bragada, La Cascareira, Las Barrosas und La Playa del Moro. Wir wandern durch Wälder und Flussufer, bis wir die «Veiga de Arenas» erreichen, die früher Navia Beach hieß und vor der sich die Peña de la Virgen befindet. Der Legende nach soll das Erscheinen der Virgen de la Barca, der Patronin von Navia, stattgefunden haben. Im Osten befindet sich die Peña Furada, ein weiterer Höhepunkt dieser Route, der vom Wanderer manchmal unbemerkt bleibt, sowie "La Peña Rubia" (am Strand der Blondinen) oder "Das Gesicht des Hauses". La pedra (zwischen den Stränden von Coedo und Fabal) oder auch La ermitúa und El Picón (zwischen den Stränden von Fabal und Frejulfe).

Die Navia-Mündung Es öffnet sich ein wenig frequentierter Raum, wo das intensive Grün mit den Überschwemmungen des Golfs von Biskaya kollidiert. Wir haben nur den letzten Kilometer, der uns nach Navia bringt, der Hauptstadt der Gemeinde, mit all den Dienstleistungen, die eine moderne Villa dem Besucher bieten kann und mit all den zusätzlichen Reizen der Fischerdörfer von Asturien.

Information:

Die Route beginnt am 515, 5 des N-634, an der Kreuzung mit der NV-7-Kreisstraße, wobei dieser Landkreis und ein paar 400-Meter rechts eine Schotterstraße finden. Hier beginnt die Route selbst. Diese Straße führt uns zu den Ufern des Barayo-Flusses, der uns in Barayo Beach bis zur Mündung begleitet.

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Gesamtstrecke: 19643 m
Maximale Höhe: 94 m
Mindesthöhe: -28 m
Steigung: 903 m
Abstiegshang: -989 m
Zeitaufwand: 19: 13: 17
Reisen: Barayo Beach - Navia

Ihre Kommentare

Interessant in der Nähe hier
Ländliches Hotel Suquin

Ländliches Hotel Suquin

4,65 km entfernt Wir begrüßen Sie in unserem ländlichen Hotel, in dem Sie sich wohl und gut aufgehoben fühlen. Zu Ihrer Verfügung stehen 13 Doppelzimmer. Die Zimmer sind geräumig und haben ...
Pacho Haus Aptos. Ländlich

Pacho Haus Aptos. Ländlich

6,41 km entfernt Sie finden uns in Santiago de Abajo, einer kleinen Stadt zwei Kilometer von Luarca entfernt, der Hauptstadt des Valdés-Rates. Wir haben 6 komfortable Apartments, voll ausgestattet, mit ...
Casona El Gurugu

Casona El Gurugu

6,48 km entfernt "El Gurugú" ist ein großes Haus, das Ende des Jahres 1.700 erbaut wurde und am Camino Real oder Camino de Santiago liegt. Das Hotel liegt im oberen Bereich von Luarca und bietet einen Panoramablick auf dieses ...
Barayo Strand

Barayo Strand

0,65 km entfernt Der Barayo River bildet an seiner Mündung einen Flussmündungskomplex, in dem wir andere privilegierte Lebensräume finden, wie den Strandkomplex und seine nachfolgenden Dünen, die Klippen, die ...
siehe Video von Otur Beach
Otur Strand

Otur Strand

1,54 km entfernt Der Strand hat eine Länge von sechshundert Metern mit Sand und Bereichen von Felsen und Dünen. Das westliche Gebiet heißt "Las Barqueras" und das östliche Gebiet "Castro", weil in der Nähe des Strandes ...
Pérez Villamil Ethnographisches Museum

Pérez Villamil Ethnographisches Museum

2,59 km entfernt Die Sammlung beginnt auf der geschlossenen Terrasse mit Maschinen und Utensilien der Konservenfabrik (Kessel, Eimer, Konservenpressen usw.), Fliesen aus der lokalen Industrie und ...

Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Werbung zu personalisieren.
Genau
Datenschutzerklärung