Sotres, die höchste Stadt

Menschlicher Gipfel: Sotres

Sotres zu gehen ist eine gute Übung für die Liebhaber der Landschaft und auch für jene Touristen und Bergfreunde, die hier einen geeigneten Ort für die Herstellung von Routen und Skalen finden. Hier sind wir auf 1050 Meter über dem Meeresspiegel und deshalb wird dieser Ort der menschliche Gipfel von Asturias genannt. An diesem Punkt haben wir einen wunderbaren Ausblick auf die umliegenden Berge, die normalerweise von Nebel bedeckt sind und von Legenden und Attraktivität geprägt sind.


angesehen 154.173 mal



Die Straße geht von der Brücke von Poncebos hoch und hochDann gehen wir durch kleine und handwerkliche Tunnel, die durch die Explosion von Dynamit auf den Felsen entstanden sind. Das Flussbett des Flusses Duje folgt uns. in das Tal von Tielve, 700 Meter hoch, und 6 Kilometer von Poncebos entdecken wir die alte Tradition der Stadt Cabrales, berühmt für seinen exquisiten Käse, seine Schafherden oder seine zahlreichen Bäume, die an der Straße stehen, der wir mit dem Auto folgen. Dann sehen wir die Peña Maín, die 1500 Meter über dem Meeresspiegel liegt und direkt davor Portudera, die über 1200 Meter steht. Die Orographie dieser Gegend ist launisch, so dass wir nur die tiefen Täler sehen können, weil wir uns in sehr großer Höhe befinden. Bevor diese Straße reformiert wurde, war sie noch schmaler und mit mehr Kurven, aber heute ist es viel sicherer, so dass wir fast nicht das Gefühl haben, dass wir einen riesigen Abgrund hinter uns lassen.

Dann kommen wir nach Sotres nach dem Bedecken 11 Kilometer von zur gebogenen Straße Von Poncebos kommen wir zur höchsten Pfarrkirche dieses Rates und Asturias. Wahrscheinlich wird jemand von den 200-Leuten, die hier leben, uns von den hart arbeitenden Rindern erzählen, die in anderen Zeiten den Gipfel mit wenigen Bemühungen erreichten. Gegenwärtig ist Sotres nicht mehr so ​​schwierig wie früher, und wenn wir einmal auf dem Gipfel sind, werden wir kein kleines Dorf voller Hütten und Weiden finden, sondern ein urbanisiertes Zentrum, in dem Bauern, abenteuerlustige Menschen und Manager leben insgesamt In den letzten Jahren hat das Hotelgewerbe an Bedeutung gewonnen, Bergführer und handwerkliche Produkte (auch lokale Produkte wie Wurst, Fleisch und Käse). Es gibt eine beliebte handwerkliche Tradition, wertvolle Gegenstände herzustellen. Hier finden wir auch Produzenten von Cabrales Käse denn in Sotres gibt es eine große Anzahl von Höhlen, in denen dieser Käse reifen kann. Diese Käse haben viele offizielle Preise gewonnen.

Die Gipfel von Europa Umgeben Sie die Stadt und ihr Zentrum hat Wege, lange Spaziergänge und rustikale Häuser. Wir sind auf dem Boden, aber um uns herum gibt es viele Gründe, Schwindel zu fühlen. Hier, auf dem Gipfel können wir sie nur genießen durch die Landschaft zu beobachten, die Atmung der Luft oder einfach Püree genießt die Ruhe und Stille, so schwer in diesen Tagen. Wenn wir uns auf folgende ESTA gleiche Straße für zwei weitere Kilometer auf dem Weg in die Nachbarstadt von Tresviso gehen, finden wir extense Wiesen voller Almen und Hütten. Wenn der Tag sonnig ist, können wir das schöne Panorama der Stadt Sotres mit mehreren Pfaden genießen, die hinauf zu den Gipfeln Europas führen, wo sie sich schließlich verirren.

In diesem Bereich gibt es viele Wege zum Wandern für alle Arten von Menschen.

Wanderwege von Sotres

Von Sotres können wir hinaufgehen zum See der Moñetas, um den Gipfel zu schließen. Um dorthin zu gelangen, müssen wir eine Unebenheit der 800-Meter vermeiden. Zuerst müssen wir die Straße nach Texu in Richtung Aliva nehmen, nur ein paar Meter bis zum Eingang von Sotres. Auf dem Weg nach Aliva fahren wir nach Las Vegas von Toro, eine weitere einzigartige Naturlandschaft, in der wir zahlreiche Schafherden finden. Hier ist es das Tal von Moñetas. Von hier zu unserer Rechten nehmen wir eine Straße, die uns zum See führt. Es ist eines der zahlreichen asturischen Paradiese. Wenn wir nicht lange laufen wollen, können wir in Sotres a 4 × 4 um andere abenteuerliche Routen zu machen.

Wenn wir Richtung Aliva weitergehen durch eine breite Spur, dann werden wir in der Nähe der Grenzregion Asturien Zwischen Vergangenheit und Kantabrien zwischen der Zentralmasse oder Massen Urrieles oder Osten oder Andara sein. Diese Route wird jetzt von Passanten durchquert, aber in der Vergangenheit war sie wegen der Bergbauaktivitäten sehr beschäftigt. Von die Vega von Sotres Dies beginnt und bei 700 überquert es den Fluss Duje, auch Vao Jumiellu genannt. Es ist ein geeigneter Ort für ein Picknick. Wenn wir diesem Pfad für ein anderes 200 folgen, finden wir zu unserer Linken einen neuen Pfad. Nach weiteren 1500-Metern finden wir zu unserer Linken den Einsiedler der Jungfrau von Las Nieves. Von hier aus haben wir einen wundervollen Blick auf die Aliva Hütte und die Minen von Blei und Zink der Königlich Asturischen Minengesellschaft. An dieser Stelle beginnt eine einfache Route die Region von Liébana schon in Kantabrien.

Von der Vega von Sotres anstatt die Richtung nach Aliva zu nehmen Wir können die Richtung nach Pandébano bis zum Hang von Naranjo von Bulnes oder Gipfel Urriellu.

Dies ist ein langer Spaziergang, aber von Pandébano haben wir eine spektakuläre Aussicht auf den Berg Naranjo. Wir haben 2518 m. zum genießen und entspannen. Die Zugriffe auf den Berg Naranjo und zur Schutzhütte von Vega von Urriellu traditionell wurden aus dem Kanal von Caburero und der Jou Lluengo von Bulnes oder durch Horcados Reds von der Seilbahn von Fuente Dé (Cantabria) gemacht. Es war in der 80, als Sotres, Pandébano und Vallejo (La Terenosa) die beste Option wurden. Wenn wir dieser Route folgen, sehen wir wie Sotres ist von seiner wundervollen Lage in den Peaks of Europe aus betrachtet und verbreitet sein Prestige als Königsstadt beim Bergsteigen.

Ein köstlicher Cabrales-Käse

In dieser Stadt, der Quesería Maín, wo sie eine machen köstlicher Cabrales-Käse und somit erhalten haben «Auszeichnung für den besten Cabrales-Käse 2011 und 2014» es befindet sich. An der Spitze steht Jessica, die Erbin einer traditionellen Art der Ausarbeitung. Obwohl die Käserei heutzutage modern, komfortabel und geräumig ist, bleibt der «Modus Operandi» der gleiche wie der ihrer Vorfahren.
Wenn Sie mehr wissen möchten, können Sie an einer unserer Touren teilnehmen. Wenn Sie die Käserei besuchen möchten, unsere Höhle, wo sie reifen Käse und reichen Geschmack Cabrales Käse ...
Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen!
Bei einer Vorausbuchung können Sie am Telefon 618 938 044 benötigt werden.
Wenn Sie mehr über den Käse erfahren möchten: Käse Maín.

Weitere Informationen über Cabrales

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Koordinaten Breite: 43.2328224 Länge: -4.7436905
Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

Hinterlassen Sie einen Kommentar

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 · Fromasturias.com · WordPress ·
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Anzeigen zu personalisieren