Der Naturpark von Somiedo

Eine Art von Noahs Arche

Der Naturpark von Somiedo ist ein Land von großer Schönheit, besonders ideal für Naturliebhaber. Es liegt im Süden des Fürstentums, grenzt an die Grenze von León. Dieses Gebiet ist auch wegen seiner ökologischen und kulturellen Werte interessant. Das ganze Gebiet erstreckt sich über mehr als 300 Quadratkilometern. In diesem Gebiet kann man Reliefbereiche um die Höhen von 400-Metern oder die Halterungen von 2100-Metern finden. Diese Gebiete bieten auch viele interessante und verschiedene Routen.

von Fotos: Alex Badía


angesehen 35.636 mal



Wenn wir den Narural Park von Somiedo gut kennen wollen, brauchen wir zunächst etwas Geduld. Wir müssen uns auch in die Kultur einbringen und natürlich müssen wir die Umwelt respektieren. Es ist ratsam, sich Zeit zu nehmen, um diesen Naturpark zu besuchen, denn es gibt viel zu sehen. Die ersten Bewohner dieses Gebietes lebten in diesem Gebiet seit der Bronzezeit und seitdem ist die Landschaft intakt geblieben. Diese archäologische Landschaft birgt noch Spuren von alten Zementieren und die Ruinen alter Hütten. Die bekanntesten dieser Hütten sind die Teito-Hütten, eine Art Steingebäude mit Dächern aus Zweigen wilder Büsche, die wissenschaftlich als Cytisus scoparious bekannt sind und derzeit in Somiedo als «xiniesta» bekannt sind. Die wichtigsten ethnografischen Gruppen dieser Hütten sind Pornacal und Mumián. Diese Gebäude haben einen feudalen Stil und wirken, als würden wir die Vergangenheit des Mittelalters betrachten. Ihre physische Erscheinung erinnert uns an die Romantik und den Stil der Formen. Die Hauptfunktion dieser Hütten ist die Viehzucht und dient auch als Lager für das Heu und als Unterschlupf für die Tiere. Die Wirtschaft basiert eindeutig auf dieser Viehzucht, und die Wiesen stellen stark den Wechsel zwischen der kalten und der wärmeren Jahreszeit dar und bestimmen die biologische Uhr der Bewohner des Parks. Die beliebtesten sind die vaqueiros von erhöht, allgemein bekannt als die Kantabrischen Nomaden.

Jedes Jahr, im Frühling, verlassen die Vaqueira-Familien ihre Winterwohnungen, nehmen ihre Tiere und Werkzeuge mit und gehen für die Sommerzeit in die Bergregionen. In einigen Fällen erreichte die zurückgelegte Entfernung in diesen Bewegungen einhundert Kilometer von einem Ort zum anderen. Bis heute, ungefähr fünfzig Familien ziehen aus den Räten von Tineo, Salas, Belmonte von Miranda zu den Sommerdörfern von Somiedo wie El Puerto, La Peral, La Falguera und Llamardal. Diese ländliche Bevölkerung hat viel zum musikalischen Volk und zu dieser angestammten Kultur beigetragen und im Laufe der Zeit an Bedeutung gewonnen.

Somiedo: Naturschutzgebiet der Biosphäre

Der Rat von Somiedo fasst 37-Bevölkerungsgruppen mit 14-Gemeinden zusammen. Diese Bevölkerungen müssen sich einem modernen Problem stellen: der Krise der traditionellen Wirtschaft und den ländlichen Methoden, die dem modernen Fortschritt entgegenstehen Naturschutzgebiet der Biosphäre. Die strengen Regeln für das Wohlergehen der Landschaft führen in der Regel zu Veränderungen in der Soziologie des Territoriums und der Lebensweise seiner Bewohner.

Eine wichtige Sache zu berücksichtigen, wenn wir uns entscheiden, diesen Ort zu besuchen, müssen wir erkennen, dass wir in einem sind Freiraum umgeben von hohen BergenAlso, wir sollten unsere Ausflüge und Routen vorher planen, denn es kann gefährlich sein, wenn wir diese Exkursion bei schlechtem Wetter machen. Aus diesem Grund empfehlen wir, eine Karte, Kompass und geeignete Kleidung und Schuhe zum Laufen zu nehmen.

Die schweren Wälder sind in Somiedo sehr häufig und erscheinen gewöhnlich an den Hängen der Berge. Diese Wälder bestehend aus Eichenwäldern und Birkenwäldern, die das Tal der Gletscherursprung besetzen, beherbergen eine abrupte Geologie. Die hier lebende Fauna umfasst ein 50% der Kantabrische Bären. Dies ist das am dichtesten besiedelte Gebiet der Bären in ganz Westeuropa. Einige häufigen Arten, die hier leben, sind: die Gemse, der wirkliche Adler, der Rehbock, die Hirsche, die Eichhörnchen, die Wölfe, die Capercaille ...

Somiedo ist auch wie eine Art Arche Noah, sowie ein legendäres Land wegen seiner magischen Wälder und Seen. Aufgrund der Nähe zum Fluss Piguña und seinen Nebenflüssen ist es sehr häufig zu finden viele Seen und Lagunen. Die wichtigsten sind die Seen der Städte und Gemeinden des Valle, Cerveriz, La Cueva, La Mina, oder die Black Lake wird auch als Calabazosa bekannt. Ebenfalls häufig sind kleine Lagunen n esta Landschaft als die guten Lagune oder kleine Lagunen wie Cabera, Redonda, Llamazo, Fontarente, die Lagune von Mesa, Camayor, Quellen etc. Einige von ihnen sind vorübergehend und werden normalerweise während des Sommers trocken.

Routen von Somiedo

Mit dem Besuch von Somiedo Wir können viele mögliche Routen planen. Einige von ihnen werden oft besucht, weil sie gut gelegen sind, andere nicht, wir müssen aufpassen, wenn wir uns entscheiden, in den Wald zu gehen.

Folgt, sind einige empfohlene Routen wie: Die Route der Camín Real de la Mesa La Bustariega, GR-101 // Die Route von Camin Real - GR- 101 // Die Route von El Cornon, PR-AS 12 // Die Route von Braña de Mumián, PR- AS-11 // Die Route der Brañas Saliencia, PR, AS-12 // Die Route von Castro, PR, AS-13 // Die Route von La Peral - Villar de Vilda, PR , AS-14 // Die Route von Valle del Pigueña. Die Pornacal, PR, AS- 14.1 // Die Route der Seen von salience, PR, AS-15 // Die Route von Valle del Lago, PR, AS-15.1 // Die Route von El Valle de Lago Sousas- Port- , PR, AS-16 // Und die Route von Braña de Sousas, PR, AS-16.1.

Für weitere Informationen sehen Sie bitte die Bilder dieses Gebiets und auch die Karten, oder noch besser, besuchen Sie die Interpretation Zentrum des Parks in der Hauptstadt dieses Rates: Pola von Somiedo.


Koordinaten Breite: 43.1039925 Länge: -6.2501907

Information:

Kontakt Telefone
Medizinische Versorgung: 985 76 36 79.
Polizei: 985 76 36 00.
Ethnographisches Museum: 985 76 39 84.
Jugendinformationsbüro: 985 76 36 52.
Somiedo Naturpark: 985 76 37 58.

Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

a25,02 km
La Casona de Don SantosLa Casona de Don Santos
Herrenhaus aus dem 1. Jahrhundert im Zentrum von Proaza, umgeben von wunderschönen ...
a26,70 km
Deporventura: Fahrradverleih, Schluchten ...Deporventura: Fahrradverleih, Schluchten ...
Deporventura führt Aktivitäten in den Valles del Oso und in ganz Asturien durch, wie Mountainbiken, ...
a29,01 km
BonalifeBonalife
Mit der Schaffung des Bonalife-Raums wollten wir ein Teil der Natur sein, ohne ...
a30,01 km
Ländliches Hotel Casa de la VeigaLändliches Hotel Casa de la Veiga
Wir begrüßen Sie in unserem ländlichen Hotel in Asturien, Casa de La Veiga, wo wir Sie einladen ...
a35,80 km
Haus des Dorfes La PumariegaHaus des Dorfes La Pumariega
La Pumariega ist ein Dorfhaus, das von Zimmern gemietet werden kann.
a3,06 km
Berrea in AsturienBerrea in Asturien
In den ländlichen Tourismusunterkünften in der Umgebung bieten sie uns praktische Ratschläge für ...
a13,26 km
Der Park der VorgeschichteDer Park der Vorgeschichte
Es war vor 40.000 Jahren, als der Homo sapiens sapiens nach Europa kam. Verdrängen Sie die Nean ...
a25,52 km
Cangas del NarceaCangas del Narcea
Cangas del Narcea ist traditionell isoliert, schlechte Kommunikation und weit ...
a25,53 km
Pläne mit Kindern in AsturienPläne mit Kindern in Asturien
Hier schlagen wir Routen, Ausflüge und Aktivitäten in der Natur vor, die mit ...
a25,58 km
Der Wein des Landes von CangasDer Wein des Landes von Cangas
Heute, seit einem Jahrzehnt, versuchen neue Prozessoren, ein Erbe zu retten und ...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

  • In der Umgebung

Camino Real de la Mesa

Camino Real de la Mesa

Der Camín Real de la Mesa ist eine Marathonwanderroute. Das Gebiet, das diese Straße kreuzt, ist sehr bergig, seine ...
Lagos de Saliencia

Lagos de Saliencia

Es gibt mehr als hundert Seen und Lagunen, die das Fürstentum Asturien prägen, aber diese drei - die von Saliencia - vielleicht ...
Asturias Biosphärenreservat

Asturias Biosphärenreservat

Die Biosphärenreservate sind international anerkannt, obwohl sie unter der Souveränität ihrer jeweiligen ...
Die Naturdenkmäler von Asturien

Die Naturdenkmäler von Asturien

Asturien hat fast ein Drittel seines Territoriums zu einem geschützten Naturraum von besonderem Interesse erklärt.
Naturpark von Ponga

Naturpark von Ponga

Ein authentisches asturisches Eden, das ist der Ponga Naturpark. Etwas versteckt und steil erstreckt es sich über eines seiner ...
Naturpark von Redes

Naturpark von Redes

Seine beeindruckenden Haine, seine jungfräuliche Natur und die unschätzbare Manipulation der Umwelt durch Männer und Frauen ...
Naturpark Ubiña

Naturpark Ubiña

Das Peña Ubiña Massiv befindet sich hinter den Picos de Europa, dem Hauptgebirgssystem der Kantabrischen Berge. Die r ...
Bergstrecken Asturien

Bergstrecken Asturien

Wandern Sie durch Asturien, Routen und Pfade, um die asturische Natur zu entdecken. Wir bieten Ihnen Informationen über einige ...
MTB Routen Asturien

MTB Routen Asturien

Wir präsentieren einige BTT-Routen durch Gemeinden im Inneren Asturiens, detaillierte Informationen mit ihren Routen, ...
Fahrstrecken Asturien

Fahrstrecken Asturien

Mit dem Auto können Sie eine komplette Tour durch das kulturelle und künstlerische Erbe machen sowie die Wälder, ...
Geoface

Geoface

Geoface.es bietet seinen Kunden eine große Gruppe erfahrener Guides auf Reisen durch Asturien, Reisen ...