Fromasturias.com

Die präromanische und römische Kunst in Villaviciosa

Ein riesiges Erbe

Die präromanische und römische Kunst in Villaviciosa

Ein riesiges Erbe

Der Rat von Villaviciosa hat die größte Anzahl präromanischer und römischer Kunstdenkmäler in AsturienDer Coventín von Valdediós ist der bekannteste Schatz.

Diese Gemeinde muss ohne ihr Erbe verstanden werden. Auf dieser Route können wir besuchen mehr als zwanzig architektonische Juwelen von höchstem kulturellem Interesse.


angesehen 26.371 mal



Im Zisterzienserkloster von San Salvador von ValdediósZum Beispiel wird deutlich die architektonische Entwicklung während drei Jahrhunderten des Mittelalters gezeigt. Zu Beginn des 13 Jahrhunderts wurde die Kirche Santa Maria gebaut, ein dreistöckiges Gebäude mit breiten Schiffen, die von drei starken Säulen und Fenstern der Mitte getragen werden. Es wurde mit dem Titel "Humanity Heritage" ausgezeichnet. Es hat auch den Titel des historisch-künstlerischen Erbes sowie die Kirche von Santa Maria von der Oliva Englisch: www.basic-travel.com/en/Villa-mit-P...-wohnunglage (befindet sich im Zentrum von Villaviciosa) und wir können auch mehr als zehn andere historische Denkmäler in dieser Gegend finden, wie zum Beispiel die einzigartige Kirche von San Salvador von Priesca erbaut im 10th Jahrhundert, und später zum nationalen Erbe von 1913 erklärt. Dieser Tempel, berühmt für seinen architektonischen Reichtum und seine einzigartige Dekoration, ist heute eines der letzten prachtvollen Beispiele der präromanischen Kunst in diesem Land.

Darüber hinaus ist es auch prachtvoll die Kirche von San Juan von Amandi, in der Nähe der Hauptstadt dieses Rates. Sein Reichtum ist weitestgehend in seinem Teil gezeigt, aber noch bemerkenswerter auf dem doppelten Fußboden der Säulen, die gut die Hinterwand und die Apsis stützen.

Der ornamentale Reichtum Das Erbe von Villaviciosa findet sich überall wieder: auf Triumphbögen, Säulengängen, Kapitellen ... eine ikonographische Vielfalt, die monströse Bilder, Minnesänger, Ritterturniere, Lapidarszenen oder sogar Gnadenbilder zeigt. Die Innenräume dieser Objekte können gleichzeitig die Schlichtheit jener Zeiten und das strenge Barock zeigen. Sie alle erzählen von einer langen Zeitperiode: Kriege und Hungersnöte, die von glücklichsten Zeiten gefolgt sind, oder wir können über verschiedene Geschichten von Lehrern, Architekten, Priestern, Einheimischen, Herren, Dienern und sogar Königen erzählt werden.

Auf den Altären können wir die einzigartigen Details bewundern, die ihren profanen Charakter zu einem religiösen machen. Auf den Gesichtern sehen wir den Mangel an Ausdruck auf einigen Schnitzereien oder religiösen Szenen, auf anderen Kirchen finden wir wunderbare Taufbecken wie die von Santa Eulalia von Selorio und einige Inschriften, die sich später als reformiert erwiesen haben.

Sogar in den letzten Kostproben der römischen Kunst, als der gotische Stil zu blühen begann, Die Skulpturen und die Dekoration blieben die ersten Muster der römischen Zeit.

Durch diese Tempel beobachten wir den Verlauf vieler Jahrhunderte danach, und heute sind sie dank der vielen Generationen gut erhalten, die sich um sie gekümmert haben und ihre Türen für jene Gemeindemitglieder öffnen, die nach einer alten Kultur suchen.

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Koordinaten Breite: 43.4689903 Länge: -5.4439831
Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

Hinterlassen Sie einen Kommentar

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 · Fromasturias.com · WordPress ·
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Anzeigen zu personalisieren