Fromasturias.com

Regionales Handwerkszentrum

Asturisches Handwerk entdecken

Regionales Handwerkszentrum

Asturisches Handwerk entdecken

Es befindet sich in den Old Public Schools von Póo, einem kostspieligen Gebäude, das seinerzeit mit dem "indischen" Geld Kubas und Mexikos ausgestattet war. Die Schulen sind ein einzigartiges Gebäude, das in den Bürokomplex integriert ist, der durch Bowling und Casino ergänzt wird. Sie wurden Ende des 19. Jahrhunderts nach einem Projekt des Architekten Nicolás García Rivero erbaut.
Das Projekt wird von der Stadtverwaltung und von der Stadtverwaltung gefördert und ist regional ausgerichtet. Das Ministerium für Industrie und Beschäftigung unterstützt und fördert es durch die Generaldirektion für Handel, Autonomie und Sozialwirtschaft.


angesehen 9.541 mal



Die Hände des Handwerkers Sie sind ein grundlegendes Instrument auf der Suche nach Sensibilität, Effekten, Texturen und künstlerischen Perspektiven. In Asturien haben Handwerker einen eigenen Platz in der Stadt Llanes de gefunden Poo. Dieses Handwerkszentrum verbindet neue Kreationen und Traditionen und wird zu einem idealen Schauplatz, in dem Künstler ihre unverwechselbaren Werke bekannt machen.

das Zentrum Es verfügt über einen temporären Ausstellungsraum mit herausragenden Ausstellungen sowie eine Dauerausstellung, in der die grundlegenden Arbeiten der lokalen Künstler vor Ort gezeigt werden. In Poo haben Handwerker Workshops zu ihrer Verfügung, und in ihnen geben sie ihrer geduldigen und kreativen Arbeit freien Lauf.

Die Öffentlichkeit Sie können auf alle Räumlichkeiten zugreifen. Die Besucher kennen die Arbeit der Kunsthandwerker in ihren Werkstätten aus erster Hand, genießen die einzigartigen Ausstellungsstücke und nähern sich den exklusiven Geschäften, in denen viele ihrer Werke zum Verkauf stehen.

Eine weitere Säule dieser Pionierinitiative in Asturien sind spezialisierte Kurse und Schulungen Fortgesetzt, dass dieses handwerkliche Athenaeum beherbergt. Hier gibt es auch Platz für Unterrichtsräume im Dienste neuer künstlerischer Anliegen. Dies hilft, das populäre Handwerk zu stärken und innovative Vorschläge zur Ausbildung neuer Talente zu fördern. Das Zentrum verfügt über eine Mehrzweckhalle für diese Trainingsaktivitäten, die sowohl als Konferenzraum als auch als Forum für Diskussionen oder Konferenzen dient.

Asturische Volkskunst finde hier einen integralen Raum, um den gesamten handwerklichen Prozess zu bewundern. So werden die entstandenen Stücke in Jet, Keramik, Leder, Holz, Metallen und anderen Materialien wissentlich geschätzt.

In der Regel Die handwerkliche Produktion, mit starken Wurzeln im Fürstentum, vollendete in vielen Fällen die tägliche Arbeit in den ländlichen Häusern. Heute kann diese Aktivität in neuen Formeln und Anpassungen wiederentdeckt werden, mit neuen Techniken und Themen, einschließlich plastischer Motivation und modernstem Design.

In Poo de Llanes koexistieren traditionelle Werkstätten mit eine neue Kultur der Berufe basierend auf Innovation und Design. In allen Fällen werden Objekte und Originalproduktionen hergestellt, persönlich und mit einem eigenen Stempel, mit einer ausgeprägten kulturellen Wurzel. Aus all diesen Gründen trägt das Zentrum dazu bei, die jahrhundertlangen Traditionen und das kulturelle Erbe durch neue Wege zu erweitern.

Letztendlich nähern wir uns in diesem beispiellosen Raum einem der menschlichen Ausdrücke, der Handwerkskunst, die vielleicht älter ist als die Sprache selbst. Ein "Know-how" Das wurde von Generation zu Generation auf unsere Tage übertragen, die sich gleichzeitig mit der Menschheit entwickelt und immer den Handwerker selbst in seine tägliche Arbeit verwandelt.

In Poo sehen wir das dort eine Person "mit Büro" hinter jeder Arbeitund wir verstehen besser, dass diese Arbeit den Menschen Vorrang gibt und nicht den unpersönlichen Märkten. Die Kommerzialisierung der Werke ist hier ein nicht-serieller Prozess, einzigartig und einzigartig, in dem wir unwiederholbare Stücke erwerben können und mit einem Wert, der niemals streng materiell ist.

Text: © Ramón Molleda für desdeasturias.com


Koordinaten Breite: 43.4204178 Länge: -4.7887516

Information:

Adresse:
Ehemalige öffentliche Schulen von Póo
33500, Llanes

Kontakt-Nummer: 985 40 37 59

Wie ist deine Reaktion?
0cool0Badewanne0lol0Traurig

Hinterlassen Sie einen Kommentar

INTEGRIERTES DESIGN

duplos.es

Design und Entwicklung von Webseiten • Online-Shops • Online-Marketing • Grafikdesign: Logos, Schreibwaren, Broschüren… • Merchandising • Drucken • Fotografie und Video • Innenarchitektur

ASTURIAS TOURISMUS

Führer von Hotels, Apartments und Landhäusern Asturiens, um mit der Familie den ländlichen Tourismus und die Natur zu genießen. Suchmaschine für Restaurants, Geschäfte und aktive Tourismusunternehmen. Routen, Ausflüge, Museen und alles, was Sie wissen müssen, um sich voll und ganz zu amüsieren. Bewertungen, Fotos und Preise von Hotels, Landhäusern und Apartments in Asturien.

Copyright © 2020 · Fromasturias.com · WordPress ·
Wir verwenden Cookies, um den Verkehr zu analysieren und Inhalte und Anzeigen zu personalisieren